Forum - Sprüche über das Leben

 
Katerchen

"Ziel des Lebens ist es nicht, ein erfolgreicher Mensch zu sein, sondern ein wertvoller." (Albert Einstein)

"Die Zeit vergeht nicht schneller als früher, aber wir laufen eiliger an ihr vorbei." (George Orwell)

"Was der Sinn des Lebens ist, weiß keiner genau. Jedenfalls hat es wenig Sinn, der reichste Mann auf dem Friedhof zu sein." (Peter Ustinov)

moga67

Den ersten Spruch kenne ich so:
"Ziel des Lebens ist es nicht, ein erfolgreicher Mensch zu sein, sondern ein glücklicher"

und das gefällt mir noch besser.

Billie-Blue

Es hat auch wenig Sinn, der ärmste Mann auf dem Friedhof zu sein. Tot sein hat eben  keinen Sinn. Hat das Leben einen Sinn, wenn man am Ende tot ist?

Der Mensch kann nicht dauerhaft glücklich sein, weil sein Leben lang der Schatten des Todes ihn begleitet. Als wahrscheinlich einziges Lebewesen weiß der Mensch, dass er begrenzt lebt. Dieses Wissen verhindert ein dauerhaftes glücklich Sein. Es gibt nur kurze Momente. Momente, wo man von dieser Tatsache abgelenkt ist.  Sinngemäß aus einem Interview mit einem Wiener Psychiater im DerStandard.

 Das Leben ist so kurz, dass es am Ende  egal ist wie lange man gelebt hat . ob 30 Jahre oder 90 Jahre, es ist nur ein kurzes Aufflackern und was sind schon 100 Jahre? Wichtig ist , wie man diese Zeit verbracht hat.  Finde ich persönlich. 

 

colour67

Es kommt nicht darauf an, dem Leben mehr Jahre zu geben, 

sondern den Jahren mehr Leben! 

Man sollte nichts für später aufheben, man weiss nie, was das Leben noch bringt und es kann schneller vorbei sein, als man glaubt.

Auf meinem Grabstein muss auch nicht stehen, sie hat nicht gelebt und hat nur gearbeitet. Davon habe ich nichts.