Forum - Staubzucker

 
Maarja

benötigt man ja immer nur wenig. Meistens zum darüber stäuben. Dafür habe ich normalen Haushaltszucker in eine Gewürzmühle gefüllt. Die steht immer parat und spart mir Zeit 

Teddypetzi

Das ist natürlich auch eine Möglichkeit, wir haben einen Staubzuckerstreuer fertig gefüllt von Wie..r Zucker kostet auch keine Zeit

sssumsi

Da nur ganz wenige Mehlspeisen mit Staubzucker bestreue, wäre mir dieser viel zu lange in den jeweiligen Behältnissen. Deshalb nehm ich einfach ein kleines Edelstahlsieb, wenn ichs doch mal mache.

Lebensmittel-selbstg

Ich finde die Idee mit der Gewürzmühle prima, meist brauche ich zwar doch etwas mehr, aber für kleine Mengen merke ich mirs.

Paradeis

Wir haben auch einen Staubzuckerstreuer wie Teddypetzi beschrieben hat von der selben Firma und sind sehr zufrieden. Staubzucker verwenden wir nicht nur zum Bestreuen sondern auch zum Backen.

xblue

Oma hat den Staubzucker in der Kaffeemühle gemahlen und ich im Mixer                                                                                                                           

Pesu07

Wir brauchen auch sehr wenig Staubzucker. Darum mahle ich Kristallzucker in der Kaffeemühle zu Staubzucker.

hubsi

Ich brauche weniger Kristallzucker, dafür mehr Staubzucker. Kaffee und Tee werden bei mir nicht gesüßt und zum Backen verwende ich Staubzucker.

michi2212

Ich verwende einen ganz normalen Staubzucker-Streuer.                                                                                       

Petersilienschnecke

ich gebe den Haushaltszucker in den Food Processor

da wird extrem fein

  • 1
  • 2