Stornogebühr in Restaurants

sssumsi
sssumsi

Hab gerade gelesen, dass immer öfter in Restaurants reserviert wird, und die Gäste dann einfach nicht erscheinen. Ich finde das eine absolute Unsitte und verstehe daher auch, dass die Restaurants eine Stornogebühr einheben. Wie steht ihr zu diesem Thema?

Goldioma
Goldioma

Finde ich okay

michi2212
michi2212

Bin da auch vollkommen dafür. Ist ja dann ein Verdienstentgang wenn man nicht erscheint und der Platz nicht besetzt ist. 

snakeeleven
snakeeleven

ich habe nichts gegen eine angemessene "Stornogebühr" , etliche Ärzte verlangen sie auch ,wenn der Termin nicht rechtzeitig abgesagt wird.

AllBlacks
AllBlacks

Wenn die Gäste trotz Reservierung nicht erscheinen, finde ich eine Stornogebühr gerechtfertigt, aber nur, wenn diese (inkl. Höhe) vorher kommuniziert wurde. Eine rechtzeitige Absage (z.B. 24 Stunden vorher) sollte kostenfrei sein.

elisaKOCHT
elisaKOCHT

ich selbst hatte heuer die Frage schon gestellt und war angetan von den verständnisvollen Antworten.     https://www.gutekueche.at/forum/arzttermine-tischreserung-restaurant-dienstleist-151049 

hexy235
hexy235

Ich finde es richtig, vielleicht denken dann einige besser nach wenn es etwas kostet. Nur mit Geld kann man die Menschen erziehen.

MaryLou
MaryLou

Ich finde es richtig. Wenn ich einen Tisch für mehrere Personen reserviere und dann kurzfristig absage muss ich auch mit Stornogebühren rechnen. 

Teddypetzi
Teddypetzi

ich finde Stornogebühren bei zu später Stornierung, und schon überhaupt bei mehreren Personen legitim

Halbmondchen
Halbmondchen

Ich finde es auch vollkommen in Ordnung, dadurch verliert der Wirt ja Einnahmen und bei einer Stornierung die mit Kosten verbunden ist überlegen es sich die Leute schon eher rechtzeitig zu stornieren.