Forum - Süchtig nach Energie Drinks

 
Limone

Ein Student (21) musste mit einem Herzinfarkt ins Spital. Der Grund soll sein übermäßiger Energy-Drink Konsum gewesen sein. Er will andere warnen.

Ein Student (21) aus England konsumierte exzessiv Energy-Drinks. Jeden Tag trank er vier große Dosen (5 dl) mit einem Koffeingehalt von 160 Milligramm pro Dose – und das zwei Jahre lang. Das hatte laut «BMJ», einer medizinischen Fachzeitschrift, lebensbedrohliche Folgen. Er verbrachte 58 Tage im Spital, unter anderem auf der Intensivstation, die er als traumatisch beschreibt.

Die Ärzte des Guy’s and St Thomas’ NHS Foundation Trust in London schrieben in einem Bericht: "Wir haben einen Herzinfarkt festgestellt, der höchstwahrscheinlich mit dem exzessiven Konsum von Energy-Drinks in Verbindung gebracht werden kann". Außerdem wurden die Nieren des jungen Mannes derart geschädigt, dass die Ärzte sogar eine Organtransplantation in Erwägung zogen. Sie seien allerdings auch durch eine bis dahin nicht bekannte Vorerkrankung geschädigt gewesen, notierten die Mediziner.

Vor seiner Einlieferung ins Spital litt der Student unter Kurzatmigkeit. Er habe abgenommen und starke Kopfschmerzen gehabt, wenn ihm die Energy-Drinks ausgegangen seien, berichtet "BBC". "Als ich bis zu vier Drinks am Tag trank, hatte ich Zitteranfälle und Herzrasen. Das beeinträchtigte meine Fähigkeit, mich auf die Dinge des Alltags oder mein Studium zu konzentrieren. Dazu hatte ich heftige Migräne. Ich konnte manchmal nicht mal in den Park gehen oder einen Spaziergang machen", so der Student.

Er fordert nun bessere Warnungen vor den Gefahren der aufputschenden Drinks. Immer wieder sorgen gesundheitliche Folgen, wie Herzprobleme und sogar Todesfälle im Zusammenhang mit übermäßigem Energy-Drink-Konsum für Schlagzeilen. "Sie machen viel zu schnell süchtig und sind auch für Kinder viel zu leicht zugänglich", so der Student, der nach eigenen Angaben nach dem Krankenhaus unter schweren Entzugserscheinungen litt.

gelesen auf heute

Ich trinke keine Energie Drinks, ich mag den Geschmack gar nicht und weiss auch, das manche Personen nicht mehr davon aufhören konnten.

michi2212

Ich trinke so etwas auch nicht. Ich kann die nicht einmal riechen   .                                         

Lara1

Diese Drinks mag ich auch nicht einmal riechen.

Das Problem mit Energie Drinks ist eigentlich schon lange bekannt. Kann süchtig machen, ist ungesund, doch für viele Menschen einfach unwiederstehlich.  Die sind süchtig danach. Davon loskommen ist schwierig.

Martina1988

Ich trinke diese Energydrinks nicht, da ich geschmacklich damit absolut nichts anfangen kann. Kann mir gar nicht vorstellen, dass man von so etwas süchtig werden kann.

 

Teddypetzi

Alles mit Maß und Ziel,  ich trinke sie gerne bei längere Autofahrten

hobbykoch

Ich mag die Energydrinks auch nicht, weil mir die meisten zu süß schmecken und generell vom Geschmack her nicht zusagen. Ich kenne auch jemanden, der massive gesundheitliche Probleme von zu hohem Konsum dieser Getränke hatte. Zum Glück hat diese Person rechtzeitig die Notbremse gezogen und hat auch die Herzprobleme wieder im Griff.

snakeeleven

ich habe einen dieser "Energydrinks" gekostet. Für mich schmeckte dieses getränk viel zu künstlich. Ich bleibe lieber bei meinen geliebten Espresso.

Paradeis

Energy drinks trinken wir ab und zu ganz gern und haben auch immer 1-2 Dosen im k

Raggiodisole

zwei Mal in meinem Leben hab ich bis jetzt sowas getrunken ... nicht, dass es mir geschmeckt hätt, aber ich musste wach bleiben, und das haben diese Energydrinks geschafft ... zuhause hab ich sowas nie vorrätig

ich kenn aber jemanden, der ohne das Zeugs nicht leben kann und täglich literweise in sich hineinschüttet