Forum - Tipps zum Ernten der Minze

 
Pesu07

Ob im Eistee oder im Salat - die Minze ist gerade im Sommer sehr erfrischend.

Doch bei der Ernte sollte einiges beachtet werden:

  • Ganze Stängel statt einzelne Blätter: Die Stängel möglichst nah am Boden abtrennen, ein Blattpaar aber erhalten.
  • Schere statt Pflücken: Dabei stets achten, dass das Schneid-Werkzeug sauber ist.
  • Vormittags schneiden: Der beste Schnittzeitpunkt ist, nachdem der Morgentau getrocknet ist.
  • Pflege der Kräuterpflanze: Vor der ersten (Juni/Juli) und der zweiten Blüte (August/September) sollte die Minze auf jeden Fall beschnitten werden.
  • Frisch, getrocknet oder eingefroren: Nach der Ernte kann vieles mit der Minze gemacht werden. Sogar nach dem Einfrieren verliert sie ihr Aroma nicht. Nur nass darf sie bei der Ernte nicht sein.

Am besten schmeckt die Minze, wenn sie aus dem eigenen Garten kommt.

Zuletzt bearbeitet von Pesu07 am 01.07.2022 um 05:28 Uhr

Teddypetzi

Okay, bis jetzt hatte ich die Blätter immer abgezupft, werde ab jetzt eine Schere nehmen danke für den Hinweis Pesu07

DIELiz

Am besten schmeckt die Minze, wenn sie aus dem eigenen Garten kommt.

womit du eindeutig Recht hast

hexy235

Ich nehme immer die Schere zum abschneiden der Kräuter, also auch die Blätter der Minze.   

Maarja

Aha, dann nehme ich jetzt auch lieber die Schere und mache das nach Deiner Anleitung. Danke dafür!

Paradeis

Wir haben eine Schere, welche wir nur zum Abschneiden bei den Kräuter verwenden. Danke für den Hinweis. 

moga67

Ehrlich gesagt zupfe ich die Minzeblätter immer ab. Pflege erhalten sie von mir gar keine - sie wuchern richtig. Wir haben beim Einsetzen leider die Wurzelsperre vergessen.

hobbykoch

Oh... ich habe zwei verschiedene Arten von Minze auf der Terrasse und fast alles falsch gemacht. Bisher habe ich immer die einzelnen Blätter abgezupft und zum Trocknen geerntet. 

Ullis

Danke für diese Tipps ! Ich habe auch immer einzelne Blätter geerntet. Auch das Schneiden vor der Blüte ist mir neu. 
Werde ich dieses Jahr machen.