Forum - Tomatenpflanzen

 
Goldioma

Habe auf meiner Terrasse eine kleine"Tomatenplantage". Die 12 Stöcke wachsen herrlich. Vor lauter Laub sieh man die vielen Tomaten gar nicht. Und die unteren Blätter rollen sich etwas ein. Würdet ihr die Blätter entfernen oder könnte das der Pflanze schaden?

martha

Ich entferne einrollende Blätter und auch die Seitentriebe, welche bei den Blattachsen heraus wachsen. Heuer gibt es bei unseren Pflanzen jedoch auch mehr Laub, jedoch haben wir die ersten Tomaten bereits vorige Woche kosten können und zwar die gelben birnenförmigen kleinen. Frisch von der Staude schmecken sie am besten.

Lara1

Die Blätter kannst du ohne Bedenken entfernen. Bei stabilem Sommerwetter - wenn nicht die Gefahr von dauerndem Regen besteht, kann ruhig vieles von den Blättern entfernt werden. Um so schneller reifen die Früchte.

Wir essen jetzt schon mindestens seit 10 Tagen von unseren Paradeisern.

DIELiz

mein Pa hegt & pflegt seine Paradeiser so wie martha

die untersten Blätter, die unterhalb der ersten Tomatenrispe wachsen werden entsorgt

Goldioma

Danke an Alle für die guten Rarschläge die ich sofort befolgen werde.