Tricks beim Platzerlbacken

Lebensmittel-selbstg
Lebensmittel-selbstg

Die ganze Familie liebt meine Weihnachts Platzerl. Ich HASSE das ausstechen. Nachdem nun selbst meine Schwiegermutti diese zwei Tricks nicht kannte, dachte ich, ich stell die mal hier rein, vielleicht freut sich der Eine oder Andere:

1. Ein feuchtes Küchentuch auf die Arbeitsfläche legen, Backpapier drauflegen. Nun den Teig zum Ausstechen drauf geben. Eine aufgeschnittene Gefriertüte auf den Teig legen und dann ausrollen.

So wird der Teig nicht mit Mehl verfälscht und die Batzerei hält sich in Grenzen.

2. Es ist sehr zeitaufwändig, die fertigen Platzerl mit Schokoguß zu überziehen. Ich schmelze den Guß, lege die Plätzchen nah beisammen und tunke dann einen großen EL in den Guß. Nun schütte ich den Guß natürlich nicht drüber, sondern ziehe Fäden über die Kekse. Ich hoffe, es ist verständlich. Löffel schräg halten und in schnellen Bewegungen hin und her bewegen. 

Fröhliches Backen

Artelsmair
Artelsmair

Das ist wirklich eine gute Idee von dir diese tollen Tipps gerade zur richtigen Zeit, hier herein zu schreiben. Freue mich schon auf das backen.