Trump - Biden

MaryLou
MaryLou

Damit gegenseitige Unterbrechungen der Kandidaten bei der Debatte am Donnerstag reduziert werden, sollen die Mikrofone des jeweils anderen stumm geschaltet werden. Damit soll verhindert werden dass der Sprecher andauernd unterbrochen wird!

Das kann ja heiter werden. Ob die Kandidaten sich das gefallen lassen?

 

Zuletzt bearbeitet von MaryLou am 20.10.2020 um 10:54 Uhr

Pannonische
Pannonische

Finde ich gut. Aber tiefer gehts eh nicht mehr!

moga67
moga67

So viel zu guten Manieren.
Das können aber nicht nur TRUMP-BIDEN! Die österreichischen Wahlsendungen und Elefantenrunden zeigen da auch genug! Manchmal hat man das Gefühl, dass das " NIcht ausreden lassen" als Machtdemonstration gesehen wird oder sie hören sich selber einfach gerne reden und haben das Zuhören einfach verlernt. ( und so kommt die Politik, die gemacht wird, dann auch oft rüber!)