Forum - Ubimet-Wetterwarnung

 
Teddypetzi

Die Ubimet-Unwetterzentrale veröffentlicht eine Wetterwarnung der zweithöchsten Stufe. Bis zu 12 cm Neuschnee gibt es rund um Wien.
 
Ergiebiger Neuschnee ist laut der Ubimet-Wetterwarnung vor allem im Bezirk Krems an der Donau angekündigt. Von Freitag um 6 Uhr früh bis um 20 Uhr Abend sollen hier gleich acht bis zwölf Zentimeter Neuschnee auch in den Tälern liegen bleiben. Mögliche Auswirkungen laut der Experten: Durch die Neuschneeauflage zum Teil starke Beeinträchtigungen des Straßen- und Schienenverkehrs und teils erhebliche Sichtverminderungen durch fallenden, aber auch aufgewirbelten Schnee.

Sieben bis elf Zentimeter Schnee erwarten die Experten der Ubimet von Freitag um 8 Uhr bis 20 Uhr in Wien-Döbling, im Bezirk St. Pölten soll es zwischen 6 und 20 Uhr ebenfalls acht bis zwölf Zentimeter schneien.

 

Ich hab die Schneeschaufel schon einmal bereit

Martina1988

Bei uns in Tirol ist auch Schneefall gemeldet. Wir sind vorbereitet und Schneeschaufel und Schneefräse sind schon startklar. Mal sehen, ob wirklich so viel kommt. 

Lara1

Danke für die Warnung,Teddypetzi. Momentan regnet es bei uns -  noch? Es hat knapp über 0°. Also Schneefall jederzeit möglich. Da bin ich gespannt.

Maarja

Bei uns schneit es auch noch nicht. Soll aber noch kommen. Ich freu mich auf den Schnee. Schon wegen den großen Augen von meinem Enkelkind 

MaryLou

Zwölf Zentimeter sind zwar nicht viel, aber es wird sicher in den Städten zu Chaos führen. Für uns am Land geht es ganz normal ab wenn es so wenig schneit! Ich freue mich jedenfalls schon sehr auf den Schnee. 

Raggiodisole

wenn das, was es heut Nacht bei uns geregnet hat Schnee wär, dann müsst ma ordentlich schaufeln ... zum Glück lässt sich der Schnee bei uns noch a bissal Zeit

Teddypetzi

Bei uns ist es inzwischen soweit, es schneit-es schneit-es schneit es ist erstmals schon alles mit Schnee bedeckt

Limone

Die 12 Zentimeter Neuschnee sind doch nicht viel. Die Schneeschaufel ist bei uns immer griffbereit. Wir hatten schon meterhohe Schneemengen, da mußte man den Schnee schon mit der Scheibtruhe wegbringen.

snakeeleven

hier bei uns im nordlichen Burgenland, gibt es noch keinen Schnee. Wir hatten am Morgen um 6:00 Uhr +4 Grad. Momentan regnet es . 

Schnellkoch_Bob

Derweil sind noch perfekte Radfahrbedingungen in Wien und Umgebung. Den Begriff "Wetterwarnung" sollte man nicht überbewerten, besonders, wenn dabeisteht, dass es eh nur 12 cm werden. 2005 hatten wir mal einen halben Meter Schnee und auch kein großes Verkehrschaos.

Und wenn der Schnee liegen bleibt, wird offensichtlich, wie viele Autos in der Innenstadt die ganze Woche nur rumstehen... Den Platz könnte man wirklich besser nützen.

  • 1
  • 2