Trinkkakao, wird mit Zucker und je nach Hersteller eher wenig echtem Kakao hergestellt. Außerdem finden sich in solchem Kakaopulver häufig Milchpulver und andere Zusätze. Der Geschmack ist dadurch natürlich viel milder und süßer und das Pulver ist leicht löslich.

Backkakao ist der pure Kakao und wird ganz ohne Zucker oder andere Zusatzstoffe hergestellt. Er schmeckt sehr intensiv nach Schokolade und hat eine dunkle Farbe. Der pure Kakaogeschmack ist leicht bitter.

Ich persönlich verwende den Backkakao lieber. Nicht nur zum Backen auch zum Trinken.

Wie seht ihr das?

 

 

Zuletzt bearbeitet von MaryLou am 15.08.2022 um 12:24 Uhr