Forum - USA und Japan rücken näher zusammen

 
xblue

durch "Putin" werden neue Allianzen geschmiedet

Europa sollte sich noch einiger verhalten!

US-Präsident Joe Biden unterstützt nach den Worten des japanischen Ministerpräsidenten Fumio Kishida eine Aufnahme Japans als ständiges Mitglied des UN-Sicherheitsrats. In einem solchen Fall würde Japan sich Großbritannien, China, Frankreich, Russland und den USA als permanentes Mitglied in dem Organ der Vereinten Nationen anschließen, das dafür reformiert werden müsste.

Beide Seiten vereinbarten auch in Bezug auf China eine engere Zusammenarbeit als bisher. Nach Angaben des Weißen Hauses will man Chinas zunehmend dominierendem Auftreten, "das gegen internationales Recht verstößt", begegnen. Auch mit Blick auf die Bedrohung durch Nordkoreas Atomprogramm vereinbarten die Verbündeten eine enge Zusammenarbeit. Die USA beobachten unter anderem Chinas Expansionsdrang im Südchinesischen Meer argwöhnisch.

 

Maarja

Das klingt alles furchtbar gruselig. Die Welt wird dadurch nicht sicherer werden. Da wird der kalte Krieg im Rückblick zur guten Zeit 

Maarja

Das klingt alles furchtbar gruselig. Die Welt wird dadurch nicht sicherer werden. Da wird der kalte Krieg im Rückblick zur guten Zeit