Forum - VdB im Zug nach Graz, seine Auto-Kolonne fährt hinterher

 
Petersilienschnecke

EINFACH NUR LACHHAFT

heute.at/s/vdb-im-zug-nach-graz-seine-auto-kolonne-faehrt-hinterher-100215127

Es sollte eine königliche Idee fürs Klima werden und endete im PR-Desaster: Alexander Van der Bellen fuhr im Zug nach Graz, seine Limousine hinterher.
 
Der erste Mann im Staat in der ersten Klasse, mit ihm königlicher Besuch aus den Niederlanden: Alexander Van der Bellen (78) reiste im Zug von Wien nach Graz. "Gemeinsam mit König Willem-Alexander und Königin Máxima klimafreundlich unterwegs nach Graz", postete das Staatsoberhaupt auf Facebook und hielt stolz seine Fahrkarte in die Kamera.

hexy235

Diese Politiker glauben auch sie können das ganze Volk veräppeln. Wenn es nicht so traurig wäre, dann müßte man darüber lachen.

Katerchen

War es dann wenigstens der Salonwagen der Kaiserin Sisi? 😎

Man sollte das Staatsoberhaupt darauf hinweisen, dass es auch eine Autoverladung gibt. Das wäre dann umweltfreundlich.

Teddypetzi

Er sitzt übrigens in der ÖBB-Business Class

aber eine Verarschung ist es allemal

Lara1

Eine richtige Super-Verarschung ist das.

Immer daran denken: der Gute möchte wieder gewählt werden.

Ich für meinen Teil werde ihn sicher nicht wählen, jeden Anderen, nur um VdB zu verhindern.