veganer Eierlikör...

Shitake26
Shitake26

.. hier das Alternativ-Rezept zum herkömmlichen , welches auch gut zur Weihnachtszeit passt:

  • 1000g  Soja-Dessert Vanille
  • 300ml Vodka
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 5-6 EL Rohrohrzucker
  • Kurkuma

Zubereitung:

Den Vodka mit Vanillezucker, Rohrohrzucker und Vollrohrzucker gründlich verrühren (mixen).
Den Vodka-Mix mit den Vanilledesserts mischen und mit ein ganz klein wenig Kurkuma „nachfärben“.

Verwendet man einen starken Mixer, kann es passieren, dass sich schnell eine Schaumschicht am Eierlikör bildet. Deshalb  den Vodka zuerst mit dem Zucker mischen und  das Sojadessert zum Schluss dazu geben

Mit dem Kurkuma sollte man sehr sparsam umgehen, da er sehr schnell einen charakteristischen und dominierenden Eigengeschmack entwickelt. Der Rohrohrzucker dient in erster Linie dazu, das Sojadessert etwas dickflüssiger werden zu lassen (Melasse), sowie die Farbgebung vom Eierlikör zu beeinflussen.

 

martha
martha

Den werde ich probieren, danke für den Rezeptvorschlag. Verwende gerne Eierlikör in Cremespeisen, Kuchen und Desserts.

Bin schon neugierig auf den Vergleich (Geschmack, Konsistenz) zu meinem bisherigen Eierlikör, also jenen mit Eidottern.

aniwald
aniwald

Danke!

Martina1988
Martina1988

Danke für das Rezept! 

Monika1
Monika1

Danke, das wird eine gute Bekannte sicher sehr interessieren!