Virologin warnt "Bevölkerung ist zu sorglos"

Limone
Limone

Gestern am Abend war ein Beitrag im Fernsehen, in der ZIB 2, wo die Virolgin Frau Monika Redlberger-Fritz (Med-Uni Wien) an die Bevölkerung appelliert, den Babyelefanten einzuhalten. Von einer 2.Welle würde Sie jetzt noch nicht sprechen, aber wenn die Zahlen steigen würden, dann wäre Zeit zum Handeln.

Man kann es selber auch bemerken das so viele Leute den Abstand nicht einhalten. Ich bin auch besorgt, das noch eine 2. Welle kommt. Mit den Urlaubsrückkehrern könnten noch mehr Infektionen eingeschleppt werden, denn im Urlaub gehen manche noch sorgloser damit um!

Wie sehr Ihr das?

Tinetrix10
Tinetrix10

Ich bemerke auch im Supermarkt das kaum jemand den Abstand einhält und schon gar keinen Mund Nasenschutz mehr trägt. Hoffentlich kommt keine 2. Welle.

Raggiodisole
Raggiodisole

ich war heut im Supermarkt einkaufen und hab nach mehreren Remplern, die ich von anderen bekommen hab, demonstrativ meine Maske aufgesetzt... 

ich fürchte, die zweite Welle kommt bestimmt, früher als uns lieb ist ... mit Eigenverantwortung und Hausverstand kommt man bei vielen Menschen nicht sehr weit, leider

cassandra
cassandra

Das Problem ist vielleicht auch, dass man den Leuten zuerst genau vorschreibt, dass sie daheim bleiben müssen + eine Maske aufsetzen müssen + Abstand halten müssen - dann hebt man das auf, und alle denken sich, super, jetzt ist der Spuk vorbei. 

An eine zweite große Welle glaube ich eher nicht, aber daran, dass uns dieses blöde Virus eine lange Zeit den Alltag vermiesen wird. 

michi2212
michi2212

Ich bin mir ziemlich sicher, dass schon bald die zweite Welle kommt. Halten sich doch sehr viele nicht an die Abstandsregeln bzw Maskenpflicht. 

Martina1988
Martina1988

Ich hoffe, dass es zu keiner zweiten Welle kommt. Mir fällt aber auch tagtäglich auf, dass die Abstände kaum noch eingehalten werden. Meistens müssen die entsprechenden Leute direkt darauf hingewiesen werden, dass ein "Kuscheln" nicht angebracht ist - weder sonst, aber schon gar nicht aktuell. 

AllBlacks
AllBlacks

Abstand wird immer weniger eingehalten und die Masken in den Öffis und Ärzten auch immer öfters negiert (wobei es noch immer eine Minderheit ist), die berühmte 2.Welle wird nur mehr eine Frage der Zeit sein.

Billie-Blue
Billie-Blue

Eigentlich müsste ich im Supermarkt ohne Unterbrechung  sagen : "halten Sie bitte den Abstand ein", ich hab mir schon überlegt zu sagen: "Vorsicht, sie könnten sich bei mir anstecken"

moga67
moga67

Ich war gestern im Supermarkt einkaufen - ich war die einzige Kundiin mit Maske. Billie-Blue ;-) So  ein "Vorsicht, sie könnten sich bei mir anstecken" Schild brauche ich noch!

hexy235
hexy235

Bei uns im Supermarkt halten die Leute noch genügend Abstand und ich bin auch sehr froh darüber. Nur die Bussi-Bussi- Begrüßungen finden auch hier statt