Walderdbeerlikör

Jeloschnecke
Jeloschnecke

Es ist wieder Erntezeit bei den Walderdbeeren, die ich - wie auf meinem Profilbild gut erkennbar - gerne zu einem Likör ansetze.

150 g Walderdbeeren, 1 Pk Vanillezucker, 100 - 120 g Kristallzucker und 300 ml Wodka. 

Alles in eine Flasche füllen. 3 Wochen ziehen lassen und abseihen. Die alkoholischen Walderdbeeren werden dann von mir mit Erdbeeren gemischt und zu einer beschwipsten Erdbeermarmelade verkocht.

Zuletzt bearbeitet von Jeloschnecke am 22.05.2018 um 16:13 Uhr

Martina1988
Martina1988

Danke, das ist wirklich eine tolle Idee. Leider gibts bei uns keine wilden Walderdbeeren bzw. ich habe sie noch nicht in solchen Mengen entdeckt.

Tinetrix10
Tinetrix10

Super Rezept. Ich hoffe das ich genug Walderdbeeren finde.

Leony
Leony

Bei uns gibt es jetzt noch keine Walderdbeeren

Goldioma
Goldioma

Walderdbeeren sind leider sehr selten zu finden

DIELiz
DIELiz

Prima Likör, danke Dir      *Walderdbeeren haben schon ein feines Aroma. Als Ersatz verwende ich Mieze Schindler Erdbeeren

isa1991
isa1991

Danke für das tolle Rezept 

Melaniep
Melaniep

Danke das klingt super! 

Monika1
Monika1

Das klingt wirklich Super, leider haben wir auch nur wenig Walderdbeeren. Danke für das Rezept !

Jeloschnecke
Jeloschnecke

Nach euren Kommentaren zu schließen, hab ich ja echt viel Glück mit meiner Wohnumgebung. Bei uns gibt es noch genug Walderdbeeren. Ich habe erst vorgestern einen Platz entdeckt, der wird morgen abgeerntet und ich werde daraus Marmelade machen. 1/3 Walderdbeeren und 2/3 Erdbeeren - eine reine Walderdbeermarmelade wird bitter.