Forum - Wärmende Gewürze

 
Pesu07

Draußen wird es unaufhaltsam kälter. Daher greifen wir zu wärmenden Speisen - Gewürze unterstützen das und helfen (unterstützen) unserem Immunsystem.

Folg. Gewürze wärmen: Chili, Gewürznelken, Zimt, Kardamom, Kurkuma, Thymian, Pfeffer, Knoblauch, Curry, Kümmel.

All diese Gewürze sind bei mir fixer Bestandteil beim Kochen.

martha

Die angeführten Gewürze verwende ich auch und zwar nicht nur in der kalten Jahreszeit. Chili verwenden wir am meisten bzw. zu vielen Gerichten, da wir gerne schärfer essen.

DIELiz

in der kalten Jahreszeit verwende ich einige der Gewürze auch in heissen Getränken

Raggiodisole

auch ich verwende die meisten dieser Gewürze das ganze Jahr über , Gewürznelken eher weniger, aber Kurkuma und Chili kommen in herzhafte Speisen fast immer hinein

hexy235

Diese wärmenden Gewürze verwende ich auch das ganze Jahr über, im Winter natürlich öfters.

Teddypetzi

An den kühleren tagen gibt es bei uns vermehrt würzigere Gerichte wie Chilli con Carne oder ein gutes ungarisches Rindsgulasch

jowi59

Ingwer und Chilli sind bei uns die liebsten Gewürze zum wärmen.

Chilli haben wir in jeder Form und allen Schärfen selbst angebaut.

Paradeis

Die aufgezählten und noch einige weitere Gewürze verwenden wir ganzjährig in den verschiedensten Gerichten sowohl bei süßen als auch pikanten.