also nicht warten bis das Jingle ertönt

Wer aus Gewohnheit um 22 Uhr "ORF2" einschaltet, bekommt an Stelle der ruhigen Stimmen der "ZiB2"-Anchors eine lettische Sopranistin zu hören.

Wer ins "ORF2"-Programm blickt, erfährt auch direkt den Grund der Absage. Nach einer Folge "Der Staatsanwalt" läuft dort von 21.18 Uhr bis 23.26 Uhr die Opernübertragung von "Tosca" aus dem Theater an der Wien. Burgtheater-Direktor Martin Kušej setzt mit seiner Neuinterpretation eines der wichtigsten Werke des Verismo in Szene.