Was zu Laugenkastanien reichen?

Maisi
Maisi

Mittlerweile habe ich mir Laugenperlen aus Deutschland schicken lassen. Und was soll ich sagen, bei uns lieben alle das selbst gemachte Laugengebäck.

Jetzt dachte ich mir zur Geburtstagsfeier meines Buben stelle ich den Müttern am Abend beim gemütlichen Ausklang Laugenkastanien (Laugengebäck, dass wie große Kastanien aussieht, da man die dünnen Stangen erst nach den laugen in kleiner Stücke schneidet)vor. Nur was könnte ich dazu reichen, ist ja eigentlich ein Gebäck oder nur so zum knabbern?

hannevg
hannevg

was reichst Du denn sonst zu Gebäck? Die Geschmäcker und Vorstellungen sind ja verschieden.

falls jemand das Gebäck nicht kennt (so wie ich, wurde  dann in Deutschland fündig) ploetzblog.de/2010/10/07/gebacken-laugenkastanien

www.gutekueche.at/suche?s=aufstriche

Zuletzt bearbeitet von hannevg am 19.04.2019 um 19:44 Uhr

Maisi
Maisi

Naja, ich find Laugenkastanien sind eher als Fingerfood geeignet und da passt ja keine Aufschnittwurst oder Aufstrich, oder?

cassandra
cassandra

Ein Dip vielleicht? Das funktioniert auch als Fingerfood.

 

hannevg
hannevg

ploetzblog.de/2010/10/07/gebacken-laugenkastanien   da gab es auch noch diesen Tipp:

und schmecken köstlich mit Lauchfrischkäse oder den typischen O´bazda. (Eine Mischung aus Butter, Camenbert, Frischkäse, Quark, Kümel., Paprika….und so weiter.)

und ich bleibe daher auch bei meiner Meinung. Was ich zu Gebäck oder spezieller auch zu  Laugengebäck serviere oder esse passt auch zu den LaugenMARONI somit auch noch Salate mit Gemüse, Eiern,Fleisch,Käse,Fisch ........... und kleine Wurst und Schinkenscheiben gibt es auch

laut Internet (habe nun auch etwas dazu in A entdeckt) sind diese Gebäckstücke sehr einfach zu backen. Ich finde sie gerade im Herbst äusserst dekorativ. Danke, maisi, ich kannte das Gebäck nicht, aber habe "abgespeichert"

 

 

 

sssumsi
sssumsi

Ich weiß nicht wieviel Aufwand du machen willst, aber Aufstrich passen auf jeden Fall. Oder einfach Butter und Schnittlauch - finde ich persönlich fein.

Maisi
Maisi

Dippen finden manche vielleicht unhygienisch, vielleicht ein Messer dazu, oder?

sssumsi
sssumsi

Ich bin da zwar nicht so empfindlich, würde aber auf jedenfall auch ein paar Messer bereit legen.

hannevg
hannevg

finde ich auchauf jeden Fall mit bereit gestellten Messern wenn es um Gäste geht.Nochmal Danke die Maroni finde ich einfach gut, werden bei uns sicherlich im nächsten Herbst serviert werden

moga67
moga67

Bei Gästen, die man nicht so gut kennt, würde ich keine Dips machen.

Ich persönlich mache das nur bei Familie und guten Freunden.

Verschiedene Aufstriche passen aber sehr gut.