Wasserionisierer?!?!?!

sssumsi
sssumsi

Hat jemand schon mal so ein Gerät empfohlen bekommen, oder es sogar in Verwendung? Ich hab schon ein bisschen gegoogel und bin überhaupt nicht überzeugt. Kennt sich jemand von euch damit aus?

Mein Mann kam heute mit Prospekten von seiner Internistin nach Hause. Sie ist im Grunde ein sehr gute Ärztin und schaut wirklich drauf, dass er seine Blutdruck- und Zuckerwerte im Griff hat. Aber sie versucht auch alle möglichen Nahrungsergänzungsmittel und andere Sachen an den Mann zu bringen. Heute hat mein Mann selbst gesagt: machmal kommt er sich dort vor, wie bei einer Verkaufsveranstaltung.

 

Goldioma
Goldioma

Und welche Wirkung soll diese Ionisierer auf den Organismus haben?- bzw. das ionisierte Wasser?

sssumsi
sssumsi

Achja, es erhöht sich der ph-Wert und das Wasser wird dadurch basisch und soll somit der Übersäuerung entgegenwirken, wenn ich es richtig verstanden hab. Es soll alle möglichen Werte positiv beeinflussen.

Aber ich hab auch gelesen, dass man gar nicht soviel basisches Wasser trinken soll. Ich bin verwirrt und skeptisch und will das nicht wirklich haben.

Zuletzt bearbeitet von sssumsi am 02.12.2019 um 13:45 Uhr

Pannonische
Pannonische

Wir haben in Österreich so gutes Trinkwasser, so wie es ist

Pesu07
Pesu07

Auch wir haben überlegt, uns so ein Gerät zu kaufen. Nach Durchsicht und Lesen diverser Artikel haben wir uns dagegen entschieden.

hlore
hlore

Ich habe mich auch schon mal eingelesen über dieses Produkt, kann Dir nur sagen - vergiß es - das ist wirklich nur ein "Verkaufsartikel" und die Ärztin würde ich bei guter Gelegenheit austauschen.