Forum - Weintraubenkerne

 
Maarja

Weintraubenkerne sollen extrem gesund sein. Man kann Weintraubenkernmehl kaufen. Nachdem unsere Weintrauben Kerne haben, frage ich mich ob ich nicht die zu Mehl vermahlen kann. Hat das jemand schon mal versucht? Und wenn ja, mit welchem Gerät?

xblue

viel Spaß beim entkernen

sssumsi

Ich glaube nicht, dass das so einfach ist. Du musst die Kerne wahrscheinlich zuerst trocknen und dann vermahlen - ob das mit einer Getreidemühle geht? Wir essen die Trauben mit Kernen - vielleicht hilft das auch :)

hubsi

Das ist eine interessante Frage. Ich habe auch eine Getreidemühle. Wozu verwendest du Weintraubenkernmehl? 

Maarja

Man kann es wohl einfach zum Backen verwenden. Ein kleiner Teil des Mehls wird ersetzt durch das Kernmehl. Ich esse die Kerne von Weintrauben mit, Aber zerkauen mag ich sie nicht, und im Ganzen schlucken bringt wohl nicht viel 

Katerchen

Die Traubenkerne werden gepresst und damit das Traubenkernöl gewonnen. Aus dem Pressrückstand wird dann das Mehl hergestellt. Das Öl wird teilweise auch in der Kosmetik angewand.
Übrigens, um einen Liter Öl zu gewinnen benötigt man 2 Tonnen frische Trauben - viel Spass bei der Selbstherstellung.

Maarja

Ich habe eher daran gedacht, die Reste von der Weintraubenmarmeladenherstellung mit dem Mixer zu bearbeiten. Meine Getreidemühle möchte ich dafür lieber nicht benutzen. Da hab ich Sorge, dass der Stein verklebt 

Paradeis

Katerchen vielen Dank für die Erklärung. Von einem Mehl aus Weintraubenkernen haben wir bisher noch nie was gehört. Traubenkernöl kennen wir und zwar kaufen wir dieses.