Forum - "Wer weiß, wofür es gut ist"

 
Pesu07

Wenn Kinder diesen Satz hören, reagieren sie beleidigt - nicht verständnisvoll. Doch Erwachsene sind um viele Erfahrungen reicher und wissen, dass dieser Satz (nicht immer) ihre Berechtigung hat.

Werden wir nach Überwindung von Corona auch sagen: "Wer weiß, wofür Corona gut war"?

moga67

Das ist das Gute, wir alle wissen nicht was das Leben für uns parat hat. Dieser Satz ist für mich typisch für einen Optimisten. Aus allem noch ein Körnchen Sinn heraus kitzeln.

Paradeis

Ich Blicke optimistisch in die Zukunft. Durch diese Krise haben einige Menschen vieles zu schätzen gelernt, was vorher nicht bewusst wahrgenommen wurde. 

MaryLou

Wer weiss ob ich das sagen werde?

Aber ich denke dass wir schon gelernt haben die Gesundheit mehr zu schätzen. Natürlich auch die damit verbundene Freiheit (besonders die Kinder und Jugendlichen).

Billie-Blue

Für mich persönlich hatte Corona schon jetzt etwas gutes. Weniger Verpflichtungen, weniger Stress und viel mehr persönliche Freiheiten.

Was mir total gefällt ist der Abstand zu anderen und da Gasthaus und Shoppen nicht zu meinen Hobbys zählen , war mir das egal.

Höre ich auch von manchen anderen.

snakeeleven

Da fällt mir das Zitat von Eugen Roth ein, das da lautet:
„Ein Mensch schaut in die Zeit zurück und sieht: Sein Unglück war sein Glück.“

Skalar

Mir fallen mehrere positive Aspekte ein, die Corona für mich allein oder auch für uns als Familie hatte, Verbesserungen im Bereich uralter, versteinerter, privater Probleme, die ich nie erwartet hätte, daraus folgend Kontakte mit Verwandten, die ich seit mehr als 30 Jahren nicht mehr gesehen habe, und natürlich auch, Gesundheit und die gewohnten Freiheiten also solche wieder mehr zu schätzen zu wissen.

Außerdem, wie Billie schreibt: Dass einem die anderen Leute, Fremde, nicht mehr so auf den Pelz rücken, das finde ich sehr angenehm.

hobbykoch

Ob ich das in Bezug auf Corona sagen werde, weiß ich nicht. Oft hat sich im Nachhinein herausgestellt, dass etwas vermeintlich Schlechtes auch seine gute Seiten hatte. Oft kann man es einfach aber auch nicht sagen, weil man ja nicht weiß, wie sich die Dinge entwickelt hätten, wenn alles anders gelaufen wäre.