Forum - Wer wird SportlerIn des Jahres 2022

 
Pesu07

Am 5. Oktober werden im Rahmen der Sporthilfe-Gala Österreichs in der Wiener Stadthalle Sportlerinnen und Sportler des Jahres ausgezeichnet. Abgestimmt haben die österr. Sportjournalisten.

Nominiert sind (ich zähle nur die Einzelsportler auf):

  • Anna Gasser (Snowboard) – Peking Olympia-Gold im Big-Air-Bewerb
  • Marita Kramer (Skispringen) – Sieg im Gesamtweltcup (die Skisprung-Dominatorin konnte wg einer Coronan-Infektion in Peking nicht dabei sein)
  • Sofia Polcanova (Tischtennis) – EM Gold in München
  • David Alaba (Fußball) – holte mit Real Madrid Champions League
  • Matthias Mayer (Ski Alpin) – Peking 1 x Olympia Gold (3. Olympia Gold) + 1 x Bronze
  • Johannes Strolz (beide Ski Alpin) – mit seiner unglaubl. Geschichte holte er in Peking 2 x Olympia Gold und 1 x Silber

Wer ist für euch die Sportlerin, der Sportler des Jahres?

DIELiz

keine der genannten Personen

mein Nachbar, 93 Jahre und fit wie ein Turnschuh. Er radelt täglich um die 20 km

moga67

Meine Wahl wäre:
Marita Kramer, weil sie eine tolle Saisonleistung hatte.

UND

Johannes Strolz
durch seine sensationelle Medaillenbilanz!
Filmreif die Geschichte von Vater und Sohn Strolz!

martha

Auch Philipp Jelinek der Vorturner der Nation im ORF wurde ausgezeichnet und zwar als Sportler mit Herz. Dies habe ich zuvor bei den Frühnachrichten gehört.