WHO: "Kinder ab 12" sollten Masken tragen

DIELiz
DIELiz

Kinder ab zwölf Jahren sollten unter denselben Umständen Masken tragen wie Erwachsene - besonders, wenn sie den Mindestabstand von einem Meter nicht einhalten können und die Infektionsrate in der Region hoch ist", heißt es

bei uns wird auch unter 12 Jahren "maskiert" (O-Ton eines der Kid's) ich handel nicht dagegen. So wurde es auch in der Schule besprochen und die Kids machen  ?noch?  freudig & freiwillig mit.

Wie ist es in deinem Umfeld?

Zuletzt bearbeitet von DIELiz am 20.09.2020 um 00:11 Uhr

Maisi
Maisi

Bei uns tragen auch alle Schulkinder die Maske, find ich auch gut so, somit gibt es keine Diskussion "Warum dieses Kind nicht und ich schon" Allerdings finde ich es für übertrieben, wenn 6 Jährige nicht mit dem Bus mitfahren dürfen, weil sie die Maske falsch, unter der Nase, getragen haben. So geschehen in unserer Ortschaft. Zum Glück war die große Schwester dabei und hat die Mutter mit dem Handy verständigt. Der Bub war natürlich ganz fertig.

hobbykoch
hobbykoch

In unserem Umfeld ist es grundsätzlich auch so, dass Kinder ab dem Schulalter einen MNS tragen. Auch die meisten Jugendlichen machen mit und halten sich an die Vorgaben. Wie im anderen Thread schon erwähnt, gibt es aber ein paar Kinder und Schüler mit einem gekauften "Attest", wo bescheinigt wird, dass sie keine Maske tragen sollen/wollen/dürfen. 

Limone
Limone

Ich hätte mir gedacht, das Kinder ab 6 Jahren auch verpflichtend eine Maske tragen müssen. In der Schule müssen sie den ganzen Tage auch in den Pausen im Freien eine Maske tragen, hat mir eine Bekannte erzählt.

snakeeleven
snakeeleven

Wo der Sicherheitsabstand nicht eingehalten werden kann, sollten selbstverständlich auch die Kinder einen Mund-Nasenschutz tragen. Das ist meine Meinung.

moga67
moga67

Da finde ich Aufklärung von Eltern ganz besonders wichtig. Kinder von "Maskenmuffeln" werden aber sicherlich auch da Probleme damit haben. Fingerspitzengefühl wär aber auch von den Schulbusfahrern gefordert!