Forum - Wie gesund sind Äpfel?

 
Pesu07

Ob grün, rot oder gelb: Äpfel schmecken sehr gut und sind gesund. An dem Sprichwort "An apple a day keeps the doctor away" ist etwas Wahres dran! Denn Äpfel enthalten reichlich Vitamine (Betakarotin, E, C, B1, B2, B6 und Folsäure), Mineralien, sowie wichtige Spurenelemente. Zudem steckt in der Schale neben den sekundären Pflanzenstoffen, welche entzündungshemmend und blutzuckersenkend wirken, der sättigende Ballaststoff Pektin. Er regt auf sanfte Art die Verdauung an und senkt den Cholesterinspiegel.

Man kann das nicht oft genug hören/lesen.

 

Buchi

Das stimmt, Äpfel sind sehr nahrhaft und gesund. 

Maarja

Das ist wahr! Nachdem jetzt die neue Ernte fertig ist, esse ich wieder regelmäßig Äpfel, bis Ende Januar reichen unsere eigenen 

Jasmin4you

Früher mochte ich Äpfel gar nicht so sehr. Aber jetzt versuche ich jeden Tag mindestens einen Apfel zu essen. Wenn ich welche zuhause habe, dann schaffe ich das auch meistens.

martha

Dem kann ich auch zustimmen. Ich esse den Apfel mit Schale und unsere Äpfel aus dem Garten werden nicht gespritzt. Am besten schmecken mir die saftigen Äpfel im Herbst.

michi2212

Äpfel zählen zu unserem Lieblingsbeschäftigung  Wir essen mindestens 2 kg in der Woche. Die besten sind natürlich die aus dem eigenen Garten.  

Teddypetzi

Wir haben zur Zeit noch jede Menge Äpfel im Garten, teils werden sie so gegessen, der Rest zu Apfelstrudel bzw. Apfelringe im Blätterteig verarbeitet