Forum - Wie viel Wasser soll man wirklich trinken?

 
xblue

Draußen ist es heiß. Und es wird noch heißer.

Der Tipp, den immer alle als Erstes parat haben, ist: viel trinken!

Schon bei Normaltemperaturen soll man auf zwei Liter täglich kommen, am besten Wasser und ungesüßte Tees, so die gängige Empfehlung.

 

- auf welche Menge kommst du  pro Tag?

und auf welche Menge, nachdem du DAS gelesen hast?

gelesen auf derstandard.at

Zwei Liter Wasser täglich müssen es sein
Das stimmt so nicht. Es gibt keine wissenschaftlich belegte Wassermenge, die man täglich konsumieren sollte, betont der Ernährungswissenschafter Uwe Knop, der sich auf die Auswertung von Ernährungsstudien spezialisiert hat: "Die Trinkmenge hängt immer vom individuellen Lebensstil ab. Wer in einem klimatisierten Büro sitzt, braucht weniger Flüssigkeit als jemand, der bei Hitze im Freien arbeitet. Dazu kommt, dass wir einen guten Teil unseres Wassers mit dem Essen aufnehmen. Fast alles, was wir essen, ist nämlich feucht oder mit Wasser gekocht, egal ob Fleisch, Käse, Butter oder auch Pasta und Suppen." Viele Gemüse- und Obstsorten bestehen aus bis zu 90 Prozent Wasser – und das wird von unserem Stoffwechsel auch als Flüssigkeit verwertet.

 

 

Zuletzt bearbeitet von xblue am 27.06.2022 um 12:54 Uhr

michi2212

Auf 2 Liter Flüssigkeit komme ich mindestens,  wenn es heiß ist, sind es sicher  3 Liter Wasser.                         

DIELiz

bei diesem Wetter und gewohnter sportlicher Tätigkeit & essen

ca. 2,5 L

Billie-Blue

Bei dieser Hitze habe ich immer ein Glas Wasser stehen und komme auf mehrere Liter pro Tag. Zusätzlich ist bei Hitze meine Ernährung auch sehr wässrig, Gurke, Paradeiser, Wassermelone usw.

Im Winter trinke ich oft zuwenig.

Meine Mutter sagt immer: " Wenn man einmal Durst hat, ist es zu spät." Im Sinne von, man sollte es nie soweit kommen lassen, dass man durstig wird.

Teddypetzi

Ich trinke mit Sicherheit so um die 1,5 Liter Wasser mit Zitrone und Minze täglich, und manchmal noch so 2 Bier

moga67

Heute komme ich derzeit auf so ungefähr 2-2 1/2 l Flüssigkeiten. Das "Durstgefühl" wechselt bei mir, manchmal muß ich mich selbst bei Hitze zwingen, genug zu trinken. Spätestens wenn Kopfschmerzen einsetzen, weiß ich es war zu wenig .

MaryLou

Auf 2 bis 3 Liter normales Leitungswasser komme ich immer. Bei solch hohen Temperaturen wird es auch Mal etwas mehr. Ich trinke, auch wenn ich das gelesen habe, nicht weniger.

jowi59

Es müssen nicht 2-3 Liter Wasser sein, es gilt jede Flüssigkeit.

Dazurechnen kann man Tee, Kaffee, auch Suppe und am besten ist natürlich Wasser.

Es gilt aber auch Bier und Wein als Flüssigkeit, wenns nicht überhand nimmt.

snakeeleven

Bei mir kommt es immer auf meine Tötigkeiten an. Betreibe ich in der Hitze ein anstrengendes Training, komme ich auf bis zu 4 liter, sonst auf ca. 1,5

littlePanda

auf 2 Liter komme ich eigentlich immer, bei hohen Temperaturen können es auch schon mal 3 Liter werden. Ich merke schnell, wenn ich zu wenig trinke, da geht es mir dann nicht gut

  • 1
  • 2