Das große Windows 10 Sun Valley-Update erscheint im Herbst und bereits jetzt dürfen einige ausgewählte Nutzer das neue Design ausprobieren

Neues Design und neue Features: Mit dem neuen „Floating Design“ werden Start- und Taskleistenmenüs bald anders dargestellt, wie die aktuelle Insider Preview zeigt. Dabei öffnet sich bei einem Rechtsklick auf ein Programm-Icon ein Kontextmenü mit abgerundeten Ecken, das zur klareren Darstellung etwas oberhalb der Taskleiste schwebt.

Zudem soll der Task-Manager um neue Funktionen, wie den „Eco-Mode“ erweitert werden, der die Möglichkeit bietet, ausgewählte Prozesse zu drosseln. Neben dem Task-Manager soll auch die Taskleiste ein neues Feature namens „News and Interests“ erhalten. Hier werden beispielsweise Nachrichten, Wettervorhersagen, Aktienkurse und Verkehrsinformationen individualisiert angezeigt.

@netzwelt