Zecken-Impfaktion in Wien

Pesu07
Pesu07

… läuft vom 13. – 25. Juli in der Messe. Das Corona-Notquartier, in dem zurzeit niemand betreut wird, schließt mit Ende Juli. Wegen Corona mussten die Impfaktionen in Wien vorübergehend pausieren. Um den Rückstau aufzuarbeiten, werden nun Impfstraßen in der Messe Wien für Zeckenimpfungen geschaffen.
Anmeldungen sind ab sofort online oder telefonisch möglich.
So kommt die Corona-Einrichtung in der Messe noch zu einer sinnvollen Nutzung!

 

Zuletzt bearbeitet von Pesu07 am 10.07.2020 um 05:43 Uhr

AllBlacks
AllBlacks

Habe mich schon lange nicht merh gegen Zecken impfen lassen und werde auch in diesem Jahr daruf verzichten.

moga67
moga67

Hab mir heuer die Auffrischungsimpfung geholt - nach 7 Jahren. Normal hab ich eigentlich keine Zecken aber heuer dürfte ein starkes Zeckenjahr werden und selbst ich wurde schon von einer Zecke erwischt. Mit FSME möchte ich mich nicht spielen! Hab schon Leute gesehen, die von gesunden Menschen zu Menschen würden, die nur mehr dahinvegitieren!Finde aber, DAS muss jeder für sich selbst entscheiden!!!

Teddypetzi
Teddypetzi

Für mich ist das inakzeptabel, ich lasse mir das Gift mit Sicherheit nicht injektieren

moga67, laut Medien ist jedes Jahr ein starkes Zeckenjahr, ich zähle aber bei unseren Hunden nicht mehr wie sonst