Forum - Zero Discrimination Day

 
AllBlacks

Der Zero Discrimination Day ist ein jährlicher Tag, der jedes Jahr am 1. März von den Vereinten Nationen und anderen internationalen Organisationen gefeiert wird. Der Tag zielt darauf ab, die Gleichstellung wie Alter, Herkunft, Geschlecht, Religion, Sexueller Orientierung, etc. vor dem Gesetz und in der Praxis in allen Mitgliedsländern der Vereinten Nationen zu fördern.

 

Es ist traurig dass man noch solche Tage benötigt um auf die Ungleichbehandlung aufmerksam zu machen.

Katerchen

Gestern war was für ein Tag? Als wenn ein einzelner Tag was ändern würde. Außerdem kommen mir die "Tage der besonderen Ereignisse" langsam inflationär vor. Es gibt inzwischen für jeden Tag eine Bedeutung und da geht dann die Wirksamkeit verloren.

Lara1

Für mich ist schon die Bezeichnung eine Diskreminierung. MEINE  Muttersprache ist Deutsch.

jowi59

@Lara1: Wenn deine Muttersprache deutsch ist, dann heisst es nicht Diskreminierung sondern Diskriminierung!

Lara1

Meine Rechtschreibfehler kann sich jeder gerne behalten, lieber jowi59.

jowi59

Danke, aber ich brauch sie nicht.

Katerchen

Haben wir jetzt Deutschlehrer im Forum?