Zucchini ;-)

Zwiebel
Zwiebel

Passend dzum unten stehenden Thema Gurke habe ich eine Frage zum Thema Zucchini. Ich habe einmal einen köstlichen Zucchinikuchen gegessen. Der hat überhaupt nicht "gemüsig", sondern sehr kuchenmäßig köstlich geschmeckt. Ich habe schon ein paar Mal versucht, selbst so einen Kuchen zu backen, aber es wird immer sehr...quicheartig vom Geschmack. Mit welchem Rezept klappt es?

Raggiodisole
Raggiodisole

 ich tu mich jetz echt schwer,mir einen Quichartigen Geschmack vorzustellen*ggg*

meinen Zucchinikuchen mach ich so:

2 Becher Rohrzucker, 2/3 Becher Öl und 3 Dotter (Eiweiß für Schnee aufheben)schaumig rühren

2 Becher geriebene Zucchini (gut asdrücken), 15 dag geriebene Nüsse, 2 Becher Mehl und 1 Päckchen Backpulver druntermischen und am Schluss den Eischnee vorsichtig unterheben... die Form bebuttern und bemehlen und den Kuchen bei 180 ° ungefähr eine 3/4 Stunde backen

 und als ich die Zucchini vor dem Verarbeiten geschält hab, hat sie niemand imKuchen bemerkt und er hat sogar meinen Jungs geschmeckt *ggg*

-michi-
-michi-

Kann mir das mit dem Geschmack so auch nicht vorstellen. Bei uns hat er immer super geschmeckt, eh so ähnlich wie das schon beschriebene Rezept. Gehts dir beim Karottenkuchen genauso?

martha
martha

Ich mache auch meistens einen Becherkuchen, also 3-4 Eier, 2 Becher Zucker, 3 B. Mehl, 1 B. Öl, 1 B. Nüsse, 2-3 Eßl. Kakao und 40 dag Zucchini sowie 1 P. Vanillezucker.