Zukka

Tinetrix10
Tinetrix10

Ich habe heute in einer Zeitschrift bei einem Kuchenrezept 10 dkg Zukka gelesen. Ich dachte das ist ein Schreibfehler und gemeint ist Zucker. Hab dann gegoogelt. Es gibt einen Zuckerersatz namens Zukka. Habt Ihr das schon mal zum Backen verwendet? 

hexy235
hexy235

Nein. Ich habe auch an einen Schreibfehler gedacht

hobbykoch
hobbykoch

Ich dachte, "Zukka" ist nur der Handelsname für Erythrit bei einer bestimmten Supermarktkette. Diesen Zuckerersatzstoff habe ich noch nie - auch nicht zum Backen - verwendet. Ich habe gelesen, dass Erythrit ähnliche Vor- und Nachteile wie Birkenzucker hat. Mit Birkenzucker habe ich schon gebacken, aber das Ergebnis hat mich nicht überzeugt.

martha
martha

Zum Backen verwende ich normalen Zucker, also keinen Zuckerersatz.

schurli
schurli

ich werde es mal versuchen.Hab gehört , dass er zum Backen super geeignet ist und auch keinen Fremdgeschmack hat.

schippi
schippi

Man lernt nie aus , danke. Bis jetzt hab ich Stevia verwendet

 

Monika1
Monika1

Ja, ich hab schon davon gehört, bin mir aber noch nicht sicher, ob ich ihn ausprobieren will.

Schabernagi
Schabernagi

Hab auch davon gehört, es aber noch nie verwendet, warum auch wenn's eh gleich schmeckt

Shitake26
Shitake26

Zukka ist der Produktname eines gewissen Handelsunternehmens und besteht aus 100 % Erithryt, welches eine naturreine , kalorienfreie und zahnfreundliche Zuckeralternative aus Maismehl sein soll - habe ich selbst aber noch nie probiert

Teddypetzi
Teddypetzi

ich habe schon davon gehört, verwende aber selber nur Krisrall oder Staubzucker