Zwiebel

martha
martha

Baue jedes Jahr rote, gelbe und weiße Zwiebel an. Habe nun geerntet. Jedoch heuer habe ich erstmals viele Zwiebeln, welche innen hohl, also wahrscheinlich von den Mäusen ausgefressen sind und zwar meistens die großen. 

Habt ihr so was auch schon mal erlebt?

Goldioma
Goldioma

Nein, obwohl ich früher, wie ich noch einen Garten hatte auch Zwiebel angebaut habe. 

hlore
hlore

Nein , hab ich noch nicht gehört. aber wenn sie außen in Ordnung sind und nur innen hohl, wie sollen sie dann angefressen worden sein ? Ich hatte mal wenig gut gefüllte im Kühlschrank nach langer Lagerung

 

martha
martha

Auf der Unterseite ist schon ein Loch, von dem aus weiter gefressen worden ist.

Ich baue schon seit vielen Jahren Zwiebeln, jedoch noch nie hat ein Tier eine Zwiebel angeknabbert bzw. wie heuer richtig ausgehöhlt, es blieben nur die äußeren 2 Randschichten übrig.

Maisi
Maisi

nein, dass hatten wir noch nie, die Wurzeln selbst waren aber bei uns auch angefressen und dann haben sie zu faulen begonnen, tippe aber eher auf Drahtwurm oder so

Pannonische
Pannonische

Ist interessant. Welches Tier mag den scharfen Geschmack der etherischen Öle?

elisaKOCHT
elisaKOCHT

bin auch gespannt auf die Aufklärung. Ob eine Maus die ätherischen Öle und schwefeligen Verbindungen (die Sulfide-daher der iiiieh Geruch) oder ein Maulwurf, oder... mag? Kopfkino: Mausi Vampyrella, Wurfi Dracula der 2.

Zuletzt bearbeitet von elisaKOCHT am 16.08.2019 um 20:07 Uhr

Zwiebel
Zwiebel

Mich wundert das auch! Das war sicher der Zwiebelfisch 

MaryLou
MaryLou

Ich habe keine Zwiebeln angesetzt aber von Mäusen wuselt es heuer nur so. Ein grauenvoll Mäusejahr. Und Blindschleichen gibt es auch zuviele. Von den Nacktschnecken ganz abzusehen.