Forum - 28.05. – der Tag der Hamburger

 
Katerchen

Nein, nicht die Bewohner der Großstadt im Norden der BRD.

Der Hamburger kommt aus Hamburg. Oder den USA. Oder, oder, oder. Man weiß es nicht so genau. Was man weiß: Der Burger gehört zu den beliebtesten Gerichten der Welt. Am 28. Mai wird er international am Tag des Hamburgers gefeiert.  Unbestritten aber ist, dass der Hamburger seinen Siegeszug Ende der 40er-Jahre in einem Schnellrestaurant ins Los Angeles begann. Die Grundlage war die Systemgastronomie von McDonald's, die den Hamburger zu ihrem Kernprodukt machte. Inzwischen ist der schnelle Imbiss so beliebt, dass er einmal im Jahr weltweit gefeiert wird: der 28. Mai ist "International Hamburger Day".

Naja, ich esse halt ab und zu eine Semmel mit einem Fleischpflanzerl drin

jowi59

Bei uns gibt es  oft faschierte Laibchen.

Da müssen dann immer frische Semmeln da sein und jeder macht sich seinen Burger wie er will.

Silviatempelmayr

Wir machen es genauso. Selbstgemachte Fleischlaberl und jeder macht sich den Burger so wie er ihn halt am liebsten mag. Ist immer ein Festessen.

xblue

manchmal darf es Mäci sein

Lara1

Ich bin ein Fan von selbst gemachten Big Kahuna Burgern und

dann liebe ich die vielen verschiedenen Burger der Pemium Streetfood Marke Helmarts. Wenn dieser Truck in unserer Nähe steht wird er besucht.

DIELiz

selbermachen

zum MC D.

Burger King

alles zu seiner Zeit