Aniwest

Goldioma
Goldioma

Habe heute meinen Augen nicht getraut: wie ich meine Hunderunde ging, waren plötzlich lauter verkleidete Jugendliche und auch einige Erwachsene in meinem Umkreis. Ich fragte sie, was denn los sei. Die Antwort: heute ist ANIWEST in der Riedenburg( ein Klosterschulgebäude).  Habe dann zu Hause festgestellt, dass das Cosplayer sind, die sich in diverse Figuren verkleiden-wie im Fasching.

Habt ihr jemals von so etwas schon gehört?

Zuletzt bearbeitet von Goldioma am 17.08.2019 um 14:39 Uhr

elisaKOCHT
elisaKOCHT

Anime durch Internet so ab 2005 bzw. später Cosyplayer im TV.    Wer sich da weniger vorstellen kann, hier gibt es auch Fotos dazu   //www.vol.at/der-anime-wahnsinn-bricht-in-bregenz-aus/5889965  

Pannonische
Pannonische

Noch nie gehört und gesehen

Limone
Limone

von so was habe ich noch nie gehört auch nicht gelesen, schön das das wieder ein neuer Name ist, den man nicht kennt, ich mag das verkleiden sowieso nicht

michi2212
michi2212

Habe von so etwas weder gehört noch so etwas gesehen. Wieder einmal ein neuer Trend  .

hlore
hlore

Ich werde ( bin alt) keine Ahnung davon, noch nie gesehen oder gehört. Bin mir auch nicht sicher ob es mich interessiern würde, wer Freude daran hat soll´s machen

 

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Nein von diesem neuen Zeuga habe ich noch nie was gehört. Na wem es spass macht bitteschön!!!

martha
martha

Ist mir nicht bekannt. Wenn denen die Verkleidung Spaß macht warum nicht. Ich würde jedoch nicht mitmachen.

Dosch
Dosch

Nein, davon habe ich noch nichts gehört.  Aber ich werde mir mal den Link von elisaKOCHT (danke dafür) zu Gemüte führen, damit ich mir etwas darunter vorstellen kann.      

snakeeleven
snakeeleven

Ich höre und lese heute auch das Erstemal von diesem neuen Trend. Nach meine Recherche im Netz bin ich wieder etwas schlauer geworden, der Trend kommt aus Japan.