Forum - Apfelbäume spritzen

 
Limone

Wir haben noch nie die Apfelbäume gespritzt, daher sind auch fast alle verwurmt oder angefressen von den Wespen. Leider halten sich die Äpfel daher auch nicht sehr lange. Habt Ihr eure Apfelbäume schon mal gespritzt?

Pesu07

Nein, und haben das sicher nicht vor. Dass viele Äpfeln verwurmt o.ä. sind, kann ich nicht bestätigen. Voriges Jahr hatten wir eine sehr ertragreiche Ernte, heuer leider nicht.

hubsi

In meinem Garten verwende ich kein Spritzmittel weder bei Bäumen noch im Gemüsegarten. Wespen haben wir heuer wenige. Wurmi sind auch einige Äpfel. 

DIELiz

  wir verwenden nur hausgmacht & Bio

unsere grünen Weingarten Pfirsiche sind recht verwurmt

Teddypetzi

Wir hatten zum Glück noch keine Würmer an den Äpfeln, aber ich würde es einmal Hausmitteln versuchen findest etliche Methoden bei go.gle

michi2212

Bei uns im Garten wird überhaupt nicht gespritzt. Auch die Nachbarn in der Umgebung spritzen  nicht.    

snakeeleven

Wir spritzen in unserem Garten kein Gift. Ich verwende Brenneseljache, Schachtelhalmjauche, Schmirseife und Spiritus. Auf den umliegenden felder wird genug Gift gespritzt.

moga67

Limone uns geht es auch so. Jetzt sind fast keine Äpfel mehr am Baum und selbst die sind angestochen bzw wurmig. Wir haben gestern auch darüber gesprochen, das wir nächstes Jahr unseren Baumschneider ersuchen werden, den Baum für uns zu spritzen. So kann man es nämlich total vergessen. Hab zwar die letzten Tage die Äpfel ausgeschnitten und wenigstens ausgepresst.

Silviatempelmayr

Nein meine Obstbäume würde ich nicht spritzen. Hab bis jetzt auch kein großes Problem mit ungetier. Da gibt es aber bestimmt auch natürliche Mittel.