Aufwärmen von Essen - Dampfgarer

alpenkoch
alpenkoch

durch den guten Tipp von Lara1 (1 unter mir )ist mir das eingefallen und habe gesucht.

ich mache das Aufwärmen in der Pfanne oder Mikrowelle. Da hab ich den Tipp gefunden (Frauenzeitung Freundin) : das Aufwärmen birgt auch Tücken. Oft ist das Essen nicht richtig warm oder so heiß, dass das Fleisch schon zäh wird.

Geben Sie die aufzuwärmende Mahlzeit auf einen hitzebeständigen Teller. Verteilen Sie das Gericht gleichmäßig auf der Telleroberfläche. Und jetzt kommt der Trick: Machen Sie in der Mitte ein kleines Loch frei, sodass Ihr Essen kreisförmig wie ein Donut auf dem Teller angerichtet ist. Anschließend kommt die Abdeckhaube darüber, damit das Essen nicht austrocknet.

Wie machst du das Aufwärmen von Essen? Dampfgarer haben wir nicht. Ist das wirklich so gut?

 

Zuletzt bearbeitet von alpenkoch am 24.11.2020 um 10:04 Uhr

SlowFood
SlowFood

dampfgarer ist super, mit dem kannst du fast zaubern! es trocknet nichts aus, und es wird gleichmäßig warm.

ich habe aber den eindruck, dass das gewärmte essen aus dem dampfgarer ein bisschen schneller auskühlt als "herkömmlich" gewärmtes. das liegt wahrscheinlich daran, dass die 100 grad niemals überschritten werden.

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Ich habe leider keinen Dampfgarer. Ich wärme wenn ich eingeheizt habe vieles am Holzofen auf. Sonst verwende ich schon die Mikrowelle.

Maisi
Maisi

 Ich habe einen Dampfgarer und schon viel darin gekocht und ich bin auch restlos begeistert, würde ihn nicht mehr hergeben. 

Der Tipp mit dem Loch ist sicher gut, meist brennt es ja in der Mirko am ehesten in der Mitte an.

DIELiz
DIELiz

da ich die Geschichten über die böse und gefährliche Mikrowelle nicht glaube, ich erwärme im Mikro

Nur Böhmische- und Semmelknödel erfahren eine andere Behandlung

Teddypetzi
Teddypetzi

Ich war noch nie ein Freund einer Mikrowelle mit Dampfgarer habe ich mich auch schon beschäftigt, doch ich koche gerne traditionell so wie ich es gelernt habe (nach Großmutter Art)

moga67
moga67

Ich hab zwar einen Dampfgarer  aber ich bin da bei Teddypetzi.  Mikrowelle habe ich sowieso nicht.

Limone
Limone

Ich wärme auch manchmal das Essen in der Mikrowelle auf, wenn es nicht anders geht. Aber das mit dem Loch in der Mitte ist eine super Idee.

Celi1980
Celi1980

Hallo,

Ich habe zwar keinen Dampfgarer aber einen Dampfbackofen. Der hat den Vorteil, dass herkömmliche Bratfunktion eines Backofens mit denen eines Dampfgarer in einem Gerät kombiniert. Er hat einen Geschirraufwärm-Modus und eine Dampfgar-Funktion, was für mich sehr praktisch ist. Weitere Informationen über Dampfbacköfen findet ihr hier: https://www.backbibel.de/dampfbackofen-test/

lg

Zuletzt bearbeitet von Celi1980 am 04.12.2020 um 15:45 Uhr