Forum - Barbarazweige

 
Pesu07

Heute ist der Gedenktag der Hl. Barbara. Daher ist es Brauch, Barbarazweige von Obstbäumen zu schneiden und in einer Vase in der Wohnung zu stellen.

Je nach Region bringt das Aufblühen zu Weihnachten Glück im kommenden Jahr. Welche Bedeutung/Glück bringt das Aufblühen der Zweige in eurer Region,

Zuletzt bearbeitet von Pesu07 am 04.12.2021 um 05:58 Uhr

Pannonische

Danke für das Erinnern! Hätte heuer glatt vergessen!

jowi59

Heuer war es ja schon recht kalt und hat es gefroren.

Das brauchen die Kirschzweige um dann aufzublühen.

Wo es noch nicht gefroren hat, der kann die Zweige auch für 1 Tag in die Gefriertruhe geben.

Meist blühen sie dann zu Weihnachten.

moga67

Hab heute auch schon daran gedacht, das ich noch in den Garten gehen muss um mir ein paar Zweige zu holen! Ich finde es einen wunderbaren Brauch.

hubsi

Ich habe heute auch schon Kirschzweige geholt und diese einige Zeit zuerst in lauwarmes Wasser gelegt, dann in eine Vase gestellt und nun warte ich ob sie zu Weihnachten blühen. Habe auch einige Forsitienzweige dazu gegeben, denn die blühen dann auch meist um die selbe Zeit.

Silviatempelmayr

Das werde ich nachmittags noch machen. Ich finde es immer wunderbar wenn diese verdorrten Zweige aufblühen. 

DIELiz

ich habe darauf vergessen

nehmt ihr immer Kirschzweige?

moga67

Ich hab Kirschzweige genommen. Bin schon neugierig, ob sie heuer aufblühen. An meinen Zweigen zeigen sich schon Ansätze von Verdickungen. Ich lasse mich mal überraschen!

Pesu07

Ich bin schon neugierig, ob meine blühen werden - die Anzeichen sind schon einmal sehr gut. 

Pannonische

Habe heuer Zweige vom Kirsch- und vom Weichselbaum genommen. Schaut bisher sehr gut aus

  • 1
  • 2