Forum - Bärlauch-Saison

 
moga67

Von Anfang März bis Ende April hat nun der Bärlauch Hochsaison. Menschen marschieren in die Wälder um sich auf die Suche zu begeben. Bärlauch wird jedoch oftmals mit den giftigen Maiglöckchen und Blättern der Herbstzeitlosen verwechselt. Bei Unsicherheit lieber daraufverzichten!

Katerchen

Ist Anfang März nicht ein bisschen zu früh genannt? Bei uns kommt der Bärlauch erst Anfang April in genügender Menge zum Vorschein. Wir verbinden das Sammeln meist mit einer Wandertour.

Pannonische

AnfangMärz ist ein bisschen früh, aber an geschützen sonnigen Plätzen kann ich mir schon vorstellen, dass Bärlauch so früh wächst. Jetzt kann man ihn noch nicht mit Maiglöckchen verwechseln.

Goldioma

wenn man sich einmal richtig mit den Doppelgängern beschäftigt, ist doch eine Verwechslung eigentlich gar nicht möglich. Der Geruch nach Knoblauch isrt markant und die Blattform sind doch unverwechselbar wenn man nur richtig hinschaut.Beim Bärlauch sind die Blätter weich und wachsen an einem längeren Stiel einzeln. Bei mir gegenüber im Klosterarten ist der Bärlauch schon da-allerdings nur so 10 cm groß vom Boden weg. 1 Woche werde ich noch warten.

Zuletzt bearbeitet von Goldioma am 28.02.2021 um 11:25 Uhr

Silviatempelmayr

Heuer könnte ich mir schon vorstellen, dass der Bärlauch schon Anfang März herauskommt. Die warme Sonne lockt ihn.

moga67

Mein Schwager hat heute bereits Bärlauch gepflückt. Jetzt heißt es zwar noch etwas suchen aber das Ergebnis passt. Man freut sich dann einfach schon so darauf. Die Kinder sind überigens mit Schneeglöckerl uund Frühlingsknotenblumen nach Hause gekommen.

Billie-Blue

Das Bärlauchfieber, das manche packt, verstehe ich nicht, da ich ihn nicht unbedingt haben muss. Lehne diverse Bärlauchspeisen anderer Personen dankend ab, da es doch immer wieder zu Verwechslungen und somit Vergiftungen kommt. Bei der Herbstzeitlose reicht eine Kleinstmenge aus. Wenn, dann sammle ich ihn nur ganz am Anfang, wenn er noch jung ist und nur dort, wo keine Wanderer und Hunde ihre Geschäfte verrichten. Aber gründlich waschen und erhitzen sollte man ihn trotzdem.

snakeeleven

ich sage auch dass es noch viel zu früh für den Bärlauch ist, wir haben im Garten unseren eigen Bärlauch gepflanzt aber derzeit sind noch keine Triebspitzen zu sehen.