Forum - Bei den Banken steigen die Gewinne

 
snakeeleven

Die RBI steigerte Gewinn im Halbjahr um zwei Drittel auf 612 Mio
Der Nettogewinn von Erste Group hat sich mehr als verdreifacht.
Die Bank-Austria-Mutter UniCredit hat das erste Halbjahr 2021 mit einem Gewinn von 1,921 Milliarden Euro abgeschlossen...
Bei den Banken steigen die Gewinne.

und wir erhalten unheimlich hohe Zinsen am Sparbuch!!!-IRONIE

Zuletzt bearbeitet von snakeeleven am 30.07.2021 um 16:11 Uhr

Limone

Wieso stiegen bei den Banken die Gewinne? Wir bekommen keine Zinsen mehr, aber vielleicht sind die Kredite so teuer geworden?

Zwiebel

Weil die Gebühren so hoch sind.

Lara1

Diesen Beitrag habe ich nicht mehr gefunden.

Zwiebel brigt es auf den Punkt. Es sind die Gebühren. Die Banken kassieren für jede noch so kleine Dienstleistung. Auch die Bargeldlose Bezahlung spült ordentlich Geld hinein.

Raptor

Wenn bei einem Girokonto heiße 0,01% Zinsen angeboten werden aber Überziehungszinsen bis 14% fällig werden

ist das ein Grund, aber die Haupteinnahmequelle sind die Gebühren. Auf dewr einen Seite wird das Personal

reduziert und die Kunden müssen sich alles selber machen, auf der anderen Seite werden für jede Buchung

Gebühren fällig, Quartalsabrechnungen, Kartengebühr, Depotgebühr.! Es gibt ausser risikobehafteten

Fonds und Aktiengeschäften keine Anlageform mehr, die mehr Zinsen bringt als die Verwaltung durch

die Bank kostet. Selbst bei Anlagen mit niedrigem Risiko sind die diversen Gebühren oft höher als die Zinsen!

Also kann man wählen: Geld verzocken oder unter die Matratze damit.

Katerchen

Da kann man doch froh sein, dass bei den Banken die Gewinne steigen. Nicht, dass die ganzen Bank-Manager zu wenig Einkommen haben. Obwohl, des Geld bekommen diese auch, wenn die Bank Verluste macht.

Silviatempelmayr

Da bin ich aber wirklich froh. Um diese Branche muss man sich somit keine Sorgen machen. Leider geben sie uns nichts ab davon.

moga67

Da werden sich die Generaldirektoren aber wieder über fette Bonizahlungen freuen dürfen!
Das ganze System passt nicht, wenn Gewinne geschrieben werden bekommt es die Bank, bei Verlusten darf der Steuerzahler mitzahlen. Der Bürger zahlt ja auf jeden Fall!