Forum - Bekämpfung der Inflation?

 
snakeeleven

Wir haben eine Rekordinflation, die zweithöchste seit 1952.
Was macht die Regierung dagegen ?
Sie startet die CO2-Bepreisung.
Die hohen Spritpreise werden durch diese CO2-Steuer nochmals kräftigen steigen.
Natürlich werden dadurch auch die Preise für Konsumgüter und Dienstleistungen steigen.
Oder glaubt jemand, dass die, nun teureren, Transportkosten nicht auf die Preise aufgeschlagen werden ?

Silviatempelmayr

Da wäre es auch von Vorteil wenn man die Transportwege möglichst gering halten kann. Deshalb bitte wenn es möglich ist regional einkaufen.

jowi59

Mit dem regionalen Einkauf kann man nicht nur selbst Sprit und Zeit sparen.

Auch die LKW-Lieferungen quer durch Europa werden eingespart.

Und zusätzlich bleibt der Ertrag der Produktion in der Region.

mona-pg

Auch wenn man vieles regional einkauft - sehr viele Waren und Dienstleistungen sind auf Transport bzw. Treibstoff angewiesen... z.B. der Handwerker-Betrieb in der Naehe muss mit seinen Autos auf die Baustelle fahren - und diese muessen betankt werden. Irgendwer muss die Mehrkosten uebernehmen, und ich fuerchte sehr, dass das der Endkunde sein wird.

Die Regierung tut aktuell alles um irgendwie mehr Geld in die Staatskassa zu bringen, waren doch die Ausgaben fuer die ganzen Covid-Massnahmen enorm.
Mich wundert sehr dass es zu den hohen Preisteigerungen nicht taegliche Demonstrationen gibt... anscheinend ist der Schmerzpunkt noch nicht erreicht...

Billie-Blue

Ja, mich wundert das  auch, dass alle die enormen Preissteigerungen so brav hinnehmen. Noch dazu, wo es offensichtlich so ist, dass der Ukraine Krieg  als Vorwand für ungerechtfertigte Steigerungen hergenommen wird.

Und ich verweigere sowohl weitgereiste als auch  regionale Produkte, wenn diese aus reiner Geldgier verteuert werden. Wenn jemand möchte, dass ich seine regionalen Produkte kaufe, muss er sie auch zu entsprechenden Preisen anbieten, sonst wird er darauf sitzen bleiben. Und ich kaufe dann etwas billigeres von weiter her. Das ist der einzige Weg, wie ich als Konsumentin gegen Preissteigerungen vorgehen kann. Nicht kaufen. Egal woher das Produkt kommt. Wenn das alle machen würden, würden auch die Preise schnell sinken.

Kann man beobachten, bei einigen Lebensmittel, die verteuert wurden und bald wieder im Preis gesunken sind, weil die Ware keiner mehr kaufte.