Forum - Benzinvorrat

 
Katerchen

Angeregt durch einen Beitrag über das Hamstern von Benzin viel mir auf, dass der Reservekanister Benzin im Kofferraum weitgehend verschwunden ist. In den Anfangsjahren meiner Autozeit hatte ich welchen, aber seit rund 30 Jahren verwende ich die nicht mehr. 
Mir ist auch das Risiko zu hoch, im Falle eines Unfalls einen geplatzen Kanister im Auto zu haben. 

Habt ihr noch Reservekanister im Auto, im Kofferraum?

snakeeleven

ich habe keinen Reservekanister im Auto. Ich hatte auch früher keinen dabei. Ich habe aber einen Kanister mit Benzin zu Hause, er enthält Benzin für den Rasenmäher.

Petersilienschnecke

wir besitzen welche aus Metall, 20 Liter

für die Notstromversorgung 

Raggiodisole

in meinem ersten Auto hatte ich noch einen Reservekanister dabei, damals hab ich der Tankanzeige nicht so wirklich vertraut*ggg*

jetzt hab ich keinen mehr im Auto, außer ich hol Benzin für den Rasenmäher

Limone

Ic habe noch nie einen Reservekanisten im Auto gehabt. Mir ist das aber noch bekannt von früher, da war das sehr geläufig.

littlePanda

Ich hatte noch nie einen Reservekanister im Auto. Wäre mir auch zu gefährlich. 

jowi59

Vor 40 Jahren hatte ich noch einen 5 Liter Kanister im Auto.

Aber jetzt in Zeiten des Handys ist das sicher nicht mehr nötig.

Ist auch bei starker Sonneneinstrahlung möglich, dass er platzt oder ausdampft und das Auto stinkt.

DIELiz

ich habe auch keinen Reservekanister dabei

"früher" war das Tankstellennetz wohl nicht so ausgebaut, oder?

Raggiodisole

@ DIELiz: es war sicher nicht so ausgebaut und auch die Tankuhren (oder Tankanzeige oder wie man damals sagte) haben  sicher nicht so genau angezeigt wie heute (glaub ich halt)

Silviatempelmayr

Da wir für die Traktoren immer Diesel brauchen haben wir einen Dieseltank Zuhause. Deshalb fahren wir auch mit Dieselautos, da brauch ich gar keine Tankstelle.

  • 1
  • 2