Forum - Berufs Wunsch in Kindheit

 
alpenkoch

ich wollte immer Pony Reitlehrerin werden.

NICHT, für Pferde (◠‿◕)

welchen Traumberuf hattest du denn?

Teddypetzi

Mit 8 Jahren Uhrmacher, dann doch Bäcker und Konditor, und seit dem 20sten Lebensjahr mache ich Musik für diverse Interpreten in Österreich und für mich

Silviatempelmayr

Ich wollte immer Kinderkrankenschwester werden. Jetzt bin ich Hebamme bei meinen braven Schweinen. 

Martina1988

Ich wollte immer Lehrerin werden. Erst Volksschullehrerin, später für die Oberstufe. Geworden bin ich nun was anderes. Neue Mitarbeiter oder Praktikanten einzuarbeiten macht mir heute noch großen Spaß. 

Bon-Obo

Eigentlich wollte ich Erfinder werden, so Daniel Düsentrieb ähnlich. Hab auch mit elf oder zwölf Jahren was erfunden, dass mir zwar den Respekt der Alten aber bis heute kein nennenswertes Vermögen eingebracht hat. Später sollte es Konditor sein und es wurde Bäcker und Konditor draus. Nach der Lehrzeit ging ich in die Industrie (wo ich bis heute bin) und wollte Bordellier werden. Ich fand das alls ne prima Idee, nur war meine damalige Freundin da ganz anderer Meinung. Hab dann ne andere geheiratet. So ging die Zeit ins Land und denke mir heute... sobald ich in Rente komme greif ich das Thema nochmal auf.😁