Forum - Bier ist gut fürs Klima

 
Maarja

zumindest wenn man einem Plakat einer Landmaschinenfirma glauben kann, die schreibt, dass ein Hektar Gerste ca acht Tonnen CO2 bindet und ca fünf Tonnen Sauerstoff freisetzt 

snakeeleven

Na bitte , dann sollten sich sofort alle auf das Biertrinken umstellen. Da werde ich mir sofort für das Mittagessen ein Fläschchen Bier kaltstellen- Prösterchen an alle.

Lara1

Für ein Glas Bier nach dem Mittagessen bin ich auch. Prost.

Aber ZALF (Zentrum für Agrarlandschaftsforschung)  wiederlegt diese Berechnung als falsch - allerdings war das schon 2020. Gibt es neuere Forschungen?

MaryLou

Gerste wird aber nicht alleine für Bierbrauen verwendet. Nichts desto trotz ist es eine gute Sache wenn man mehr Getreide oder andere Lebensmittel so produziert. Ob die Berechnungen stimmen oder nicht ist in dem Fall egal.

Maarja

Ich hab keine Ahnung ob die Berechnung falsch ist. Ich bin nur übers Plakat gestolpert und habe gedacht: "Das ist ja sehr schön - Biertrinken gegen Klimawandel!"

Teddypetzi

Ob gut oder nicht, ich trinke mein Bier sowieso zum Essen wenn ich Lust danach habe und zwischendurch vielleicht auch noch

Paradeis

Wenn das Bier in unserem Land gebraut wird, kann das schon passen. Wir trinken gelegentlich und zwar meist in Gesellschaft oder auch nach sportlicher Betätigung gerne ein Bier und da bevorzugen wir eines von einer bestimmten Brauerei.

Katerchen

Wunderbare Information, da werde ich mich gleich beteiligen um das Klima des Planeten zu retten. Ich werde mehr Bier trinken. 🤪

Maarja

Sehr gut 👍 

Silviatempelmayr

Das ist ja mal ein Slogan. Aber Gerste wird bei uns fürs schweinefutter gebraucht, da könnt ihr nicht alles fürs bierbrauen verwenden. 

  • 1
  • 2