Forum - Bill und Melinda Gates

 
Pesu07

lassen sich nach 27 Jahren scheiden. Bei der Frage nach der Zukunft ihrer wohltätigen Stiftung (größte Privatstiftung der Welt) wird sich nichts ändern. Die Stiftung hat seit ihrer Gründung im Jahr 2000 fast 55 Milliarden Dollar für wohltätige Zwecke ausgegeben - hauptsächlich für Projekte in Entwicklungsländer.

Ullis

Manchmal ist das so. Immerhin 27 Jahre verheiratet ! Schön ist, das die Stiftung weiter bestehen bleiben wird. Ist eine großartige Sache, diese private riesengroße Stiftung für wohltätige Zwecke.

MaryLou

Das ist mir so ziemlich egal, wenn sich wer scheiden lässt. Die werden schon wissen warum. Was es mit der Stiftung auf sich hat, könnten wir auch nicht ändern. Keine Tratsch-Seite die dieses Thema auslässt.

Billie-Blue

Eine liebe Freundin wurde kürzlich nach 35 glücklichen Jahren von ihrem Mann verlassen, er hat sich in eine 30 Jährige verliebt. Keiner aus dem Umfeld hätte das bei diesem Vorzeigepaar für möglich gehalten. Es gibt eben keine Garantie, auch nicht nach vielen Jahren.

Teddypetzi

Wenn es nicht mehr passt, dann passt es eben nicht mehr ich hab mich auch nach 17 Jahren geschieden und nun bin ich schon wieder 14 Jahre verheiratet eine Garantie gibt es nicht

Silviatempelmayr

Na klar ist es besser sich zu trennen wenn es nicht mehr geht. Aber ich finde es trotzdem immer sehr schade nach so langer Zeit.

moga67

Finde ich super, dass die Stiftungen trotz Trennung weiter bestehen bleiben und die Trennung freundschaftlich durchgeführt wird.

Katerchen

Warum soll es Reiche und Berühmte nicht auch treffen, auch eine Ehe hält nicht immer lebenslang. Wenn die Trennung in aller Ruhe vonstatten geht ist es gut, oftmals entsteht ein bitterer Streit gerade dann, wenn es ums Geld geht.

snakeeleven

Es gibt eben keine "lebenslange Garantie" , wenn es nicht mehr passt soll man sich eben trennen. Meine erste Ehe hielt auch nur 19 Jahre, die zweite hielt 14 Jahre und jetzt bin ich schon wieder 11 Jahre glücklich verheiratet