Corona-Schnelltest in 15 Minuten

Limone
Limone

Das oberösterreichische Biotech-Start-up Genspeed entwickelt mobile Corona-Tests.

15 Minuten. Keine Sekunde länger. Und schon hat man ein Ergebnis, für das ein Labor mehrere Stunden benötigt - und bis das Ergebnis beim Patienten ist, oft noch viel länger. Und das kann in Zeiten von Corona durchaus entscheidend sein. "Mit unserer Technologie können wir innerhalb einer Viertelstunde vor Ort nachweisen, ob jemand bereits mit Covid-19 infiziert war oder nicht", ist Max Sonnleitner, der Gründer und CEO des oberösterreichischen Biotech- Unternehmens Genspeed, begeistert. Schon Ende Juli will er den Antikörper-Schnelltest, für den ein wenig Spucke des Probanden ausreicht, auf den Markt bringen.

Doch damit nicht genug: In Arbeit ist auch bereits ein Corona-Antigen-Schnelltest, der nachweist, ob eine akute Infektion vorliegt, und der im Herbst fertig sein soll. Und danach kommt dann "die Krönung", wie es Sonnleitner bezeichnet, der kombinierte Test auf einem Chip, mit dem man vor Ort nachweisen kann, ob jemand an Corona erkrankt ist oder bereits erkrankt war.

Das Patent dafür ist bereits eingereicht, im Frühjahr 2021 soll es dann so weit sein: "Aus meiner Sicht sind wir dann damit weltweit die Einzigen, die das anbieten können." Gerade für Regierungsorganisationen, Behörden, oder auch im Pflegebereich wäre ein derartiger Kombinationsschnelltest eine enorme Erleichterung - "mit vielen Vorteilen für die Gesellschaft", so Sonnleitner.

gelesen auf Trend

Das ist eine gute Nachricht, das man in 15 Minuten einen Schnelltest hat.

Lara1
Lara1

Es gibt schon interessante Technologien. Da kann man den Erfindern nur viel Erfolg wünschen und auch hoffen, daß mit diesen Tests ein wirklicher Fortschritt im Umgang mit diesem Virus erfolgen kann. Danke für den Bericht Limone.

Martina1988
Martina1988

Wie sicher ist das Testergebnis? Werden alle positiven Patienten auch tatsächlich positiv erkannt oder gibt es einen großen Anteil an kranken Patienten, die laut Test gesund sind? 

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Das hört sich fast zu schön an um wahr zu sein. Wurde der Test den auch schon ausreichend getestet? Bin gespannt was da noch kommt.

snakeeleven
snakeeleven

Das klingt für mich zu schön um Wahr zu sein. jedoch falls das stimmt und der Test hält was er verspricht, ist das ein grosser Erfolg im Kampf gegen corona.