Deine Rezeptesammlung oder der Familie. Rezepteerfassen und archivieren

elisaKOCHT
elisaKOCHT

hast Du Deine eigene Rezeptesammlung oder vervollständigst Du die der Familie? Wir machen beides, allerdings in der letzten Zeit haben wir es etwas vernachlässigt. Ist dieses Post evt so wie für mich, ein Anreit weiter einzutragen und zu sammeln? Oder wird ein neues, gutes Rezept sofort von Dir erfasst? Wie machst Du es? Hast Du ein neueres PCRezepterfassungsprogramm (ich bin für jeden Tipp dazu dankbar).  Handschriftlich, am PC, sammelst Du bei GK die Rezepte ...oder?

moga67
moga67

Ich hab ein von mir handgeschriebenes Rezeptbuch, da kommen alle Familienrezepte hinein. Schreib mir dann aber auch dazu, von wem ich das Rezept habe und auch Kommentare, wenn ich etwas anders gemacht habe. Von GK hab ich ausgedruckte Rezepte in einer Mappe.

AllBlacks
AllBlacks

wir haben handgeschriebene kochbücher unserer großmütter, selbst ergänzen wir nur hin- und wieder. meistens informieren wir im internet, gutekueche.at zum beispiel.

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Bei den rezepten herrscht bei mir das chaos. Ich gab eine eigene lade dafür. Da kommen alle Rezepte rein. Leider komme ich nicht dazu alle mal ordentlich aufzuschreiben.

schippi
schippi

Hab noch alte Bücher von meiner Familie und als es das Internet noch nicht gab, schrieb ich welche dazu. Jetzt aber habe ich sie gespeichert, bzw. ausgedruckt

 

Halbmondchen
Halbmondchen

Ich habe ein Heft wo alle alten Rezepte stehen die wir gerne haben. Neue Rezepte drucke ich mir aus und gebe sie in einen Ordner. 

Limone
Limone

ich habe mehrere Rezeptsammlungen und Ordner, eigene Rezepte die ich beim Kochen vorschreibe in einem Bücherl, die ich dann bei Gelegenheit in den Pc eingebe, Rezeptanregungen die ich irgendwo herausschneide und die ich immer umändere auf meine Rezepte.

Beatus
Beatus

Bin eine leidenschaftliche Kochbuch-Sammlerin und da habe ich auch sehr alte Exemplare, bei denen es kein Backpulver und keine Germ zum Backen gab. Fastenspeisen, 1-Kreuzerspeisen usw. recht interessant. Rezepte die mich ansprechen koche ich nach, allerdings oft mit veränderten Zutaten, wenn diese dann geschmacklich passen, schreib ich sie in ein Buch, auch gewisse Kochtricks werden da vermerkt. Meine Kinder freuen sich schon wenn sie das dann mal bekommen. Die Enkelkinder sagen, dann kannst bei Omas Buch nachschauen wie man kocht, damit es uns auch schmeckt. Naja - ich hab ja auch vieles von meiner Großmutter übernommen und die konnte weder lesen noch schreiben und vor allem koche ich sehr gerne.

 

snakeeleven
snakeeleven

Ich habe auch mindestens zwanzig verschiedene Kochbücher, ausserdem eine riesige Rezeptsammlung gespeichert am PC, Hangeschrieben habe ich keine Rezepte.

hlore
hlore

Die alten Bücher hegen wir wie einen Schatz, die neuern Rezepte (wenn ich sie oft verwende) werden ausgedruckt und in den diversen Ordnern aufbewahrt