Forum - Deutscher Astronaut: einmal im Monat wechselt er im All die Hose

 
Katerchen

Auf seinem Weg zur Internationalen Raumstation ISS muss Matthias Maurer haushalten. Seine Schmutzwäsche wird in einer Kapsel verglühen.

Der deutsche Astronaut Matthias Maurer (51) muss seine Kleidungsstücke im All länger tragen. „Für meine sechsmonatige Mission habe ich sechs Hosen dabei, also eine pro Monat“, sagte Maurer der Deutschen Presse-Agentur. Seine Unterwäsche wechselt er alle drei Tage. Und ein T-Shirt ziehe er eine Woche lang an - plus dann in der Folgewoche noch zum Sport. Man müsse schon aufpassen, dass man sich nicht schmutzig mache. „Denn an Bord der ISS haben wir keine Möglichkeit, unsere Wäsche zu waschen.“(kurier)

Puh, ich möchte nicht wissen, wie es auf der ISS dann riecht.

Silviatempelmayr

An das habe ich noch gar nicht gedacht.  Ist aber klar das er nicht sooft wechseln kann. Ja der Geruch könnte da für manche ein Problem werden. 

Iberon

Nun, um das zu machen brauche ich mich nicht unbedingt in den Weltraum begeben.

Maarja

Oh Gott, das wäre kein Job für mich! Können die Astronauten denn sich selbst waschen? Oder muss das warten, bis sie wieder zu Hause sind?

Billie-Blue

Für mich wäre das auch unvorstellbar, aber schon aus anderen Gründen. Was ist eigentlich , wenn er krank werden sollte?

Limone

Das würde mich auch interesseiren, ob sich die Astronauten waschen können? Es reicht schon im Sommer, neben einem an der Supermarktkasse zu stehen, der die Kleidung nicht wechselt.

moga67

Ein ganz anderes Leben als hier auf der Erde.
Ich weiß ich, woher die dann kommen, wenns mal so richtig zu Himmel stinkt ;-)

 

 

jowi59

Sie werden nicht nur die Wäsche selten wechseln.

Ich denke, auch mit dem Wasser müssen sie sparen und eher nicht regelmäßig duschen.

Aber wir sind auch so aufgewachsen.

Am Samstag wurde alle Kinder gebadet und frische Kleidung angezogen.

Wir habens ausgehalten.

DIELiz

ja, es soll sehr  heftig riechen

mich würde der "Toilettengang" (ins Plastik) abhalten Astronautin zu werden