Forum - Die fünf Gründe zu weinen

 
Katerchen

Der Mensch ist vermutlich das einzige Lebewesen, das aus emotionalen Gründen weint. Fachleute haben die menschlichen Tränenflüsse nun in fünf Kategorien eingeteilt: Einsamkeit, Machtlosigkeit, Überforderung, Harmonie und Medienkonsum.

Der Einteilung in diese Kategorien liege die Überlegung zugrunde, dass emotionale Tränen immer dann auftreten, wenn psychologische Grundbedürfnisse entweder nicht erfüllt oder aber sehr intensiv befriedigt würden. (science.orf.at)

Mir kommen auch aus emotionalen Gründen die Tränen, hauptsächlich wenn Tiere Leidtragende sind. Welche Gründe liegen bei euch vor. Oder anders gefragt, seid ihr „nah am Wasser gebaut“?

Silviatempelmayr

Ja ich bin schon sehr nah am Wasser gebaut. Mir kommt auch vor das es im Alter immer schlimmer wird. Naja ich hab kein Problem Emotionen zu zeigen.

DIELiz

ja, ich bin auch nah am Wasser gebaut. Ich kann niemanden leiden sehen und versuche zu helfen

Letzte Woche musste ich einem Tier den Gnadentod schenken und habe mich schrecklich gefühlt

moga67

Ich bin auch nahe am Wasser gebaut , ich weine nicht nur bei Trauer sondern auch vor Freude!

moga67

Ich bin auch nahe am Wasser gebaut , ich weine nicht nur bei Trauer sondern auch vor Freude!

moga67

Hilfe - mein Handy!

Zuletzt bearbeitet von moga67 am 16.08.2022 um 20:03 Uhr

hobbykoch

Wenn ich traurig oder überfordert bin, weine ich eher selten. Wenn ich gerührt bin, kommen mir sehr schnell die Tränen. Das wird definitiv mit dem Alter "schlimmer" bzw. intensiver.