Forum - Die Muttersprache von der eigenen Regierung verboten

 
Katerchen

In Belarus mussten Verlage und Buchhandlungen schließen, die Bücher in der eigenen Landessprache angeboten hatten. Teilweise kamen sie sogar ins Gefängnis. Das ist ein Irrsinn wie skurril Lukaschenko in seinem Land agiert.

Würdet ihr euch die Verwendung eurer Muttersprache verbieten lassen?

moga67

Natürlich würde ich sagen, nein.
ABER

gerade aber in den Diktaturen dieser Welt, geschieht soviel, was die Menschen nicht wollen, nur wenn es ums Überleben geht,wird auf viel "freiwillig" verzichtet.

Silviatempelmayr

Eigentlich nicht, aber wenn es um dein Leben geht dann würde man sich wohl einiges gefallen lassen. 

Lara1

Was hört man denn davon, wie es der russisch-sprachigen Bevölkerung in der Ukraine geht? Da habe ich schon andere Sachen als Buchhandlungen schliessen gehört. Aber das möchte bei uns niemand hören.