Forum - Die Porzellanhersteller sind Krisengewinner

 
Maarja

sie konnten ihre Umsätze deutlich steigern. Zurückgeführt wird das darauf, dass durch Corona die Leute mehr zu Hause im kleineren Kreis andere Menschen zu Gast haben und deshalb mehr Wert auf ihre Ausstattung legen.

hobbykoch

Ich habe davon zwar noch nicht gehört, aber ich kann mir das gut vorstellen. Ich glaube, auch die Möbelindustrie und Raumausstatter haben von dieser Entwicklung profitiert.

Billie-Blue

Ich kenne keine Zahlen, aber mir fallen in letzter Zeit die vielen Prospekte von den Möbelketten auf, die mit bis zu 77% Rabatt die Kunden anlocken wollen. Ich denke eher, dass die Leute derzeit das Geld sparen und weniger kaufen. Aber wie gesagt, ich weiß es nicht.

Katerchen

Ich habe auch vor Corona Gäste im Haus gehabt und eine gute Auswahl von Geschirr. Da brauche ich mir nicht extra was kaufen.

Silviatempelmayr

Das kann ich mir vorstellen. Ein schön gedeckter Tisch macht doch jedes Essen zu einem Festmahl finde ich.