Die Selbstverständlichkeit

Pesu07
Pesu07

Vieles erkennen wir als selbstverständlich, wenn wir es nicht mehr dürfen: sich uneingeschränkt bewegen, Familie/Freunde besuchen/treffen, einkaufen, in die Arbeit/Schule gehen, reisen … Umso mehr lernen wir das jetzt zu schätzen und sehnen uns wieder danach. Den eigenen Egoismus müssen wir zurückstellen.

Ich glaube, ganz speziell wird diese Zeit bei den Kindern/Jugendlichen Spuren hinterlassen.

„Die Abwesenheit schenkt Erkenntnis!“
In diesem Sinne wünsche ich euch einen schönen, sonnigen Palmsonntag.

Zuletzt bearbeitet von Pesu07 am 05.04.2020 um 08:54 Uhr

MaryLou
MaryLou

Ich wünsche dir, und natürlich allen anderen Usern hier, auch einen schönen sonnigen Palmsonntag.

Ja diese Selbstverständlichkeit der Freiheiten, die wir in unserem schönen Österreich hatten, werden wir hoffentlich danach wieder ein bisschen mehr schätzen.

Pannonische
Pannonische

Es wird alles so sein wie vorher, alle kehren zum alten Trott zurück. Trotzdem allen eine schöne Osterwoche und schöne Feiertage.

Martina1988
Martina1988

Ich glaube auch, dass alles wieder in den gewohnten Trott zurückkehren wird. Am Anfang wird man es allerdings zu schätzen wissen.

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Ich bin mir auch sicher, dass kurz danach bei den meisten wieder alles beim alten sein wird. Man schätzt vieles doch erst wenn man es nicht mehr hat!!!

hobbykoch
hobbykoch

Leider zähle ich auch zu den Realisten oder Pessimisten. Ich glaube auch nicht, dass der Lerneffekt und das Bewusstsein langanhaltend sein wird. 

moga67
moga67

Und ich zähle zu den Optimisten und glaube daran, das sie "wahren Werte" wieder an Bedeutung gewinnen. Da zähle ich auch viel auf die Jungend, die viel mehr versteht,als die "Alten" glauben!

moga67
moga67

Und ich zähle zu den Optimisten und glaube daran, das sie "wahren Werte" wieder an Bedeutung gewinnen. Da zähle ich auch viel auf die Jungend, die viel mehr versteht,als die "Alten" glauben!

Limone
Limone

Ich finde es ist selbstverständlich das man sich frei bewegen kann, außer jetzt. Das ist normal, wieso sollte man das schätzen, außer man war im Gefängnis.

Maisi
Maisi

Ich glaube auch, dass es wieder so werden wird wie vorher. Da müsste schon mehr kommen, dass die Leute umdenken, leider.